mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USV Funktion testen, Akku für USV


Autor: Psiyou ... (psiyou)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nach dem vorhin 1Std Stromausfall war (und das natürlich auch kurz vorm 
nächstem Speicherintervall) erinnerte ich mich an die USV die ich vor 
kurzem bekommen hatte.
Leider sind die Akkus natürlich hin (der eine ist leicht ausgelaufen -> 
weiße Ablagerungen, der andere hat eine Spg von 1,2V).
Jetzt ist erst mal die Frage wie kann ich die USV am besten testen bevor 
ich neue Akkus kaufe?
Einfach einstellbares Netzteil ran? Wie verhält sich das beim Laden?

Und wenn es den läuft, kann ich die Akkus (LRC 12V 6.5Ah) mit LRC 12V 
7.2Ah ersetzen? Müsste ja eigentlich gehen da die Kapazität ja größer 
ist (denke da an den max Ladestrom). Dauert mit dem Laden dann nur etwas 
länger.
Oder liege ich da falsch?

Gruß
psiyou

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

das mit den Akkus sollte gehen. Wegen Test hab ich aber auch keinen Plan

cu

Autor: Sven F. (sven0876)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
teste mit netzetil wird schwer eher ne autobatterie nehmen und mal 
vorsichshalber 16A sicherung dazwischen. wenn die 7,2ah mechanisch 
reingehen ists kein problem blaiakku werden ja mit konstandspannung 
(+strombegrenzt) geladen. hab hier eine alte keine orginal mit 10ah akku 
an nem bleigel akku mit 72ah ohne probleme laufen nur die ladezüglen 
sind viel länger.

sven

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Etwas größer Akku könnTE funktionieren wenn er noch genügend Platz hat.
Zum Test befindet sich einer ordentlichen USV ein Knopf.

Ansonsten siehe Handbuch oder Suchmaschine +Typ dazu

http://de.wikipedia.org/wiki/Unterbrechungsfreie_S...

Autor: avion23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achte darauf, dass die Kabel stark genug sind. Wegen P = U * I fließen 
bei 12V hohe Ströme.

Autor: Psiyou ... (psiyou)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vom Platz her passen die genau rein, die 7,2Ah scheint die neue Version 
der 6,5Ah zu sein.

Ok, dann werde ich mal schauen wo ich mir mal eine Autobatterie zum 
testen borgen kann :)
Wird aber wohl etwas dauern...
Wegen Kabeln werde ich einfach welche nehmen die dicker sind als die in 
der USV ;)

Danke und Gruß an Alle
psiyou

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.