mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mifare Einstieg


Autor: LL0rd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für ein Projekt habe ich mir ein OpenPCD RFID Reader (und ein paar 
Mifare Blanko Karten) gekauft. Für das besagte Projekt habe ich nur die 
Seriennummer der Karte gebraucht, doch Mifare bietet ja noch andere 
Sicherheitsfeatures. Die Blanko Karten konnte ich ohne probleme mit dem 
OpenPCD auslesen. Die anderen Mifare RFID Tags jedoch nicht, sind ja 
verschlüsselt.

Mein Problem ist nun, dass ich im Internet nirgendwo etwas darüber 
gefunden habe, wie man diese Sicherheitsfeatures letztendlich einsetzt. 
Literatur gibt es auch kaum darüber. Kann mir von euch sagen, was ich 
machen muss, damit ich meine Blanko Karten "schütze"?

Autor: Das delay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht weiß der Hersteller etwas?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hoffe es werden keine wirklich Sicherheitsrelevanten Daten sein.

http://chaosradio.ccc.de/cre098.html

Oder ist sind schon die neuen Karten.

Autor: LL0rd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider habe ich auf den Herstellerseiten nicht wirklich brauchbare Infos 
gefunden, nur das Zeugs, was ich bisher schon kannte.

Ich kenne auch den Mifare Hack, hab mir dieses Podcast auch angehört, 
deshalb hatte ich dort auch von dem OpenPCD gehört.

In der wirklichen Anwendung sind es noch die alten Karten. Der 
Einsatzbereich ist auch recht simpel und hat nichts mit Sicherheit 
zutun. Die Karten bzw. Labels kleben an den Unterseiten von Kisten. Wenn 
ein Mitarbeiter eine Kiste in ein LKW packt, zieht er das Ding über die 
Antenne. Anhand der Seriennummer weiß der Rechner, was in der Kiste ist 
und stellt so einen Lieferschein zusammen. Wenn etwas weniger oder mehr 
in der Kiste ist, dann ist es auch kein Problem. Eben der ideale 
Einsatzort für RFID.

Aber ich würde ganz gerne mit diesen Karten etwas rumspielen. Als Blanko 
Karten habe ich die Mifare Classic 1k und die Mifare DESfire 4k.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.