mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Probleme mit C


Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer kann mir sagen was an dem folgenden Programm nicht stimmt.
Wenn der Externe Interrupt 0 ausgelöst wird sollten die Leds 
einsgeschaltet werden und bei nochmaligen drücken wieder ausgeschaltet 
werden. Beim 1. Interruptaufruf funktioniert es(die Leds gehen an). Aber 
wenn ich nochmal drücke passiert nichts.
HILFE!!

#include <io.h>
#include <sig-avr.h>
#include <interrupt.h>

uint8_t a;

SIGNAL(SIG_INTERRUPT0)
{
if (a==1)
  {
  outp(0xFF,PORTB);
  a=0;
  }

if (a==0)
  {
  outp(0x00,PORTB);
  a=1;
  }
}

SIGNAL(SIG_INTERRUPT1)
{
outp(0xFF,PORTB);
}


int main(void)
{

outp(0xFF,DDRB);
outp(0x00,DDRD);

outp((1<<ISC01)|(1<<ISC11),MCUCR);
outp((1<<INT0)|(1<<INT1),GIMSK);
a=0;
sei();
for(;;){}
}

Autor: Koopmeiners, Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christoph,

ich kenne zwar nicht die Beschaltung der Pin`s, aber Dein Interrupt0 
setzt den PortB immer nur auf 0xFF, da nach der ersten if a immer auf 0 
steht und somit die zweite if immer wahr ist.

Was soll Interrupt1?

MfG B.Koopmeiners

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interrupt 1 hat damit nichts zu tun.
Nach dem 1. Interruptaufruf ist a=0. d.h. PortB wird mit 0x00 
beschrieben. Aber a wird ja auch auf 1 gesetzt (a=1;), oder nicht?
Darum müsste beim 2. Interruptaufruf doch die andere if-Bedingung wahr 
werden da a=1 ist, oder nicht?

Autor: Koopmeiners, Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ja, aber wenn Du mit der ersten if wieder fertig bist, ist a wieder 
auf 0. Anschließend wird die 2. if abgearbeitet weil Du gerade noch in 
der ersten if a auf 0 gesetzt hast. Also ist am Ende des Interrupt a 
immer 1 und der PortB immer 0x00

Besser geht es so:

static unsigned char a;

a++;  // a = a + 1;

if( a & 0x01 ) // letztes Bit toggelt
   outp( 0xFF,PORTB );
else
   outp( 0x00,PORTB );

Natürlich gibt es noch 22713 andere Loesungen!!

Bernhard

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So wie ich das sehe hast du da ein else vergessen:

SIGNAL(SIG_INTERRUPT0)
{
  if (a==1)
  {
    outp(0xFF,PORTB);
    a=0;
  }
  else if (a==0)
  {
    outp(0x00,PORTB);
    a=1;
  }
}

Gruss
Christian

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Hilfe.
Jetzt siehts eh logisch aus.
Hab vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr gesehen!

mfg Christoph!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.