mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB-Gampad-/Joystickchip & Richtungskreuz gesucht


Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tag Leute,

für ein kleines Projekt, bei dem ich Daten als USB-Gamepad/Joystick in 
den Computer einspeisen will, suche ich ein paar passende Bauteile. Das 
wäre einerseits ein passender Chip, der sich als Gamepad identifiziert 
und an den ich dann ein paar Knöpfe als Gamepad-Buttons anschließen 
kann.

Der einfachste Weg wäre natürlich, n paar Gamepads zu kaufen, und dort 
den Chip rauszusägen und entsprechend an die Leiterbahnen dranzuklemmen. 
Auch ein Steuerkreuz liese sich so sicherlich ausschlachten.
ABER: ich möchte das ganze Projekt auch u.A. nachbaubar machen, da wirds 
dann schwer mit unterschiedlichen Gamepads. Auch soll das ganze 
möglichst klein sein, und irgendwie spricht mir diese Basterlösung auch 
nicht.

Vielleicht kennt ja der eine oder andere ne Lösung, mit der er schon 
gute Erfahrungen gemacht hat ;-)

MfG
da_user

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joysticks von Gamepads gibt es inzwischen bei Conrad und Reichelt in 
Noname- und ALPS-Ausführung.

Ich kenne mich nicht mit den USB-AVR aus, aber vielleicht können die 
auch ein Joystick programmiert werden.
Dann gibt es noch den Vinculum von FTDI...

Autor: Michael Wolf (mictronics) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
siehe AVR USB Joystick

bis zu 28 Button und 8 analog Eingänge

http://www.mictronics.de/?page=avr_usb_joystick

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow... das ne tolle Sache... da ich in das ganze sowieso nen 
Drehimpulsgeber mit nem AVR auswerten wollte, ist das ja richtig passend 
;-)

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow.. auch sehr interssant... leider schlagen mir die Preise ganz schön 
aufs Gemüt... o.O

Evtl. wage ich es ja mal, auf jeden Fall: danke! ;-)

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So.. ich hab mich gerade auf die Suche nach einem einzelnen Steuerkreuz 
gemacht... einfach ein kleines Modul, fertig, 4 microschalter, ne Wippe 
drauf - nada, niente, none, nixe!
Versuchte Begriffe: Richtungskreuz, Steuerkreuz, Richtungsschalter. Mit 
Dektorschalter habe ich ne Kleinigkeit gefunden, ABER: nur 
rechts/links.. gnaa

kann mir mal wer unter die Arme greifen? Und wenns nur weitere 
Suchbegriffe sind...

Autor: Thomas S. (thomass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Funktioniert zwar nicht mit Tastern aber sollte kein Problem sein mit 
der Abfrage
RKJXP122002

Thomas

Autor: Guido Körber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Navigationsschalter oder Digitaljoystick?

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ha.. Navigationsschalter war das Stichwort des Tages! Vielen Dank!

Autor: Meister Eder (edson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
STK500-Besitzer wrote:
> Ich kenne mich nicht mit den USB-AVR aus, aber vielleicht können die
> auch ein Joystick programmiert werden.
> Dann gibt es noch den Vinculum von FTDI...

Kannst du mir bitte erklären, wie du hier auf den Vinculum kommst? Da 
könnte man auch empfehlen, einfach ein 1-Cent Stück einzulöten. Das hat 
ebenso viele Funktionen, die dir beim Bau eines USB-Joysticks helfen. ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.