mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs MSP430 Textausgabe


Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen,

Habe bislang  Erfahrungen mit den Atmel Controllern und AVRGCC
gesammelt. Anhand der vielen Beiträge in diesem Forum und der "sehr
guten" Dokumentation des AVRGCC sowie zahlreicher Beispielprogramme,
war es ein leichtes eigene Projekte anzugehen.

Das einzige Manko an den Atmel Derivaten ist meiner Meinung nach,dass
sie für den Batteriebetrieb nicht sonderlich geeignet sind (im
Vergleich zum MSP430).

Folglich habe ich nun begonnen, mich mit dem MSP430 zu beschäftigen.
Das "Test1" Beispielprogramm ist auch  fast auf Anhieb auf dem
MSP430F1232 gelaufen.

Würde nun gerne einen Text über die Serielle Schnittstelle vom Msp430
an den PC ausgeben. Mit dem AVRGCC und Umgebung hat es wunderbar
funktioniert. Mit dem MSP430 bekomme ich es einfach nicht auf die
Reihe.Als Compiller kann ich den  MSPGCC oder den ICC430 einsetzen.

Über einige Tips in Form von Literaturhinweisen, Seiten im WWW, oder
Beispielprogramme würde ich mich freuen.

Bedanke mich,

Dieter

Autor: Rolf F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dem Hersteller, www.msp430.com, gibt es Code-Beispiele
beispielsweise für 9600 Baud und im Echo-Mode: jedes empfangene Byte
wird zurückgeschickt.
Ich habe das umgekehrte Problem: Terminal-Programme wie Hyperterm und
Minicom zeigen kein Byte an, so dass ich ein eingenes Programm
geschrieben habe.
Wie kann man denn ein Terminal-Programm so konfigurieren, dass es mit
mehr als nur einem Modem kommunizieren kann?

Autor: zunge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hätte da ein terminalprogramm , das im multiframe-anzeigemodus mehrerer
schnittstellen gleichzeitig und sehr komfortabel darstellt.
interesse ?

Autor: Rolf F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja.
Ich habe zwar selbst ein Programm geschrieben, aber das arbeitet mit
einem festen Zeitraster und liest anscheinend gelegentlich Nullen aus,
wenn nichts (noch nichts oder nichts mehr) übertragen wurde, obwohl es
Posix-Funktionen verwendet.

Autor: zunge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist in c# geschrieben. benötigt also das .net framework und läuft somit
nur auf kleinweich.

wohin soll ichs mailen ?

gruss zunge

Autor: Rolf F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu mir.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.