mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Empfängersignal auslesen mit PIC18F6520


Autor: Philippe Heer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich möchte Empfängersignale von einem Modellbauempfänger mit einem Pic 
auslesen. Habe schon gesucht und gelesen dass dies mithilfe von 
Interrupts möglich sei. Jedoch sind die meisten Erklärungsansätze für 
empfänger in asm geschrieben. Da ich jedoch einen Pic18F6520 und ihn mit 
der Entwicklungsumgebung mikroBasic for Pic programmiere kann ich wenig 
damit anfangen.

Nun die Frage ob jemand weiss wie das mit Pics mit mikroBasic 
programmiert wird?

Vielen Dank für die Mühe

Autor: dummy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nun die Frage ob jemand weiss wie das mit Pics mit mikroBasic
>programmiert wird?

Nein, das weiss keiner. Entweder ASM oder C. Basic
führt nur zu fortschreitender Verblödung.

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke !

Ich programmiere (fast) alles in BASIC und kann sehr wohl Hardware, 
Interrupts und alles andere einbinden.

BASIC bietet mir ein prima Grundgerüst, das ich mit Leben (und auch 
Assembler) füllen kann.

Zu mikroBasic:

Du kannst Interrupt-Routinen definieren, die dann schnell die Timer 
auslesen...

RC-Signale auswerten, da gibt es viele Wege !
Ich habe das zuletzt so gelöst, daß ein Timer läuft, und bei steigender 
bzw. fallender Flanke per Interrupt der Zählerstand gesichert wird. Da 
kann man dann prima Flags setzen und das Hauptprogramm wertet dann die 
gespeicherten Timerstände aus und errechnet die Zyklusweiten 
(16-Bit-Arithmetik mit Überlauf...).

Überleg Dir mal die Einrichtung eines 16-Bit-Timers, der einen Überlauf 
jenseits der 20ms hat, die ein Servo-Impuls als Wiederholung hat.

Autor: Philippe Heer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank zuerst

Dann ist die Programmiersprache von Mikrobasic BASIC?

Habe auch schon mal etwas mit Flags gelesen im Zusammenhang mit 
Interrupts, wurde jedoch nicht ganz schlau wie ich das in meinem Pic 
schreiben muss.
Zuerst muss man glaube ich Interrupts erlauben allegemein und zusätzlich 
noch für den einzelnen Pin. Wie sieht das aber genau aus?
Habe es für andere Pics gesehen, aber aus meinem Datenblatt vom 
Pic18f6520 werde ich nicht schlau, wie ich einen Interrupt schreiben 
muss..

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philippe Heer wrote:


> Dann ist die Programmiersprache von Mikrobasic BASIC?

Ne - wirklich ??  Ach - darum steht das im Namen !!!



>
> Habe auch schon mal etwas mit Flags gelesen im Zusammenhang mit
> Interrupts, wurde jedoch nicht ganz schlau wie ich das in meinem Pic
> schreiben muss.

Genauso wie mit jedem anderen uC !


> Zuerst muss man glaube ich Interrupts erlauben allegemein und zusätzlich
> noch für den einzelnen Pin. Wie sieht das aber genau aus?

Da wirst Du das Wochenende wohl mit dem Datenblatt verbringen müssen !
1. Was für eine Funktion willst Du erreichen ?
2. Welche Hardware-Komponenten sind am besten dafür geeignet ?
3. Welche Pins werden für die Hardware-Komponenten benötigt ?
Der Rest ist Standard-Beschaltung.


Etwas wundert es mich, daß Du den 18F6520 einsetzen willst, der ja schon 
ein ordentliches Geschoss ist, aber keinerlei Ahnung von der Materie 
hast.


> Habe es für andere Pics gesehen, aber aus meinem Datenblatt vom
> Pic18f6520 werde ich nicht schlau, wie ich einen Interrupt schreiben
> muss..

Diese Arbeit nimmt Dir der Compiler ab. Er kann die Register retten und 
am Ende wieder zurückladen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.