mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie kann man Rundungsfehler des Compilers vermeiden?


Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe gerade den Betreg "konstanter Wert - Wer rechnet hier ? "gelesen.

Wenn ich z.B. rechnen lasse  10/932*600 rechnen lasse  -  bisher mache 
ich das immer (10L*600L/932L) -  gibt es da noch andere Möglichkeiten?


Gruß
Tom

Autor: Martin P....... (billx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich gehe jetzt mal davon aus das du mit c arbeitest .... dann rechnest 
du da grade mit integern... macht es klick ;) ? mach mal float oder 
double raus ...

Autor: vielleicht so (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datentyp und Reihenfolge der Operationen

Autor: Ralph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Fließkommazahlen zu Rechnen bring nur Nachteile wenn der µC keine 
FPU hat.

Intern rechnet der µC ohne FPU mit Integerzahlen, also heißt das, das 
der Compiler die Fließkommaberechnung mit einer Bibliothek in eine Folge 
von Intergerberechnungen aufschlüsselt.
Gewinn daraus ist nur eine theoretisch höhere Genauigkeit.
Verlust daran ist ein gewaltiger zusätzlicher Bedarf an Programmgröße 
und Rechenzeit.

Ohne FPU ist die Integerberechnung das Mittel der Wahl. Beschreibungen 
und Erklärungen spare ich mir hier, das wurde schon zu oft diskutiert 
und sind mit etwas suchen erreichbar.



Tom:

10L*600L/932L das ist der richtige Weg.
geringeren Rundungsfehler lässt sich noch mit Skalieren erreichen.
Das wäre dann zb so:
((10L*600L * 2^8)/932L)/2^8
2^x deshlab weil dies eine einfache Shiftoperation um x Stellen ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.