mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik gibt es keine günstigen Solid State Relais?


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kann es denn sein das Solid-State-Relais immer noch viel teurer sind als 
normale Relais?
Ich Suche für eine Jalousie Steuerrung passende SSR ( max 1,5A). Ich 
hatte recht günsitge von Sharp gefunden die nur bis 0,9A gehen, das ist 
mir etwas knapp, weil ich nicht genau sagen was der Motor um Anlaufmomet 
aufnimmt. Sobald mehr als 1A gebraucht werden ist man schon über 5€ dazu 
kommt dann noch der Snubber. Ein 10A Relais kostet etwa 1€ und hat 
richtige Mechanik, was macht die SSR so teuer oder habe ich nur beim 
falschen Händler gesucht?

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, SSR sind relativ teuer. Warum weis ich auch nicht.
Etwas günstiger als dein genannter Preis:
http://www.reichelt.de/?ACTION=4;SEARCH=Solid-State-Relais

Eine Schltung zu Fuß über einen Triac aufzubauen ist etwas günstiger:
http://discolitez.com/pmwiki/pmwiki.php?n=Hardware.TRIAC

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...wobei die Angabe "400V Triac für 220V Netz" auch recht kritisch ist - 
je nach Last raucht der auf jeden Fall ab. 600V ist "sicherer".

Klaus.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der DiskoLitez-Schaltplan ist für Lampen, daher i.O.
Bei einem Motor ist mehr nötig.

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"...icht genau sagen was der Motor um Anlaufmomet
aufnimmt."

Ja da schau her! ;)

Klaus.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
S202S02 mit Nullspannungsdetektor
S202S01 ohne Nullspannungsdetektor

absolut empfehlenswert und genügsam.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Infos,
die SSD von Reichelt könnten zumindest in frage kommen, obwohl 3,40€ 
auch nicht ganz wenig sind.
S202S0* ist ein wenig zu teuer.
Aber zu verstehen ist es nicht, warum diese Halbleiter mehr Kosten als 
einfache Relais.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil sie - richtig beschaltet - ewig halten und prinzipbedingt weniger 
Störungen verursachen, was für manche Anwendung besonders wichtig ist.

Autor: Moi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch mal eine Jalousiesteuerung mit SSR aufgebaut und dies sehr 
schnell wieder verworfen.
Obwohl diese bis 600V gehen sind sie mir kaputt gegangen.

Problem:
Du hast im Motor 2 Spulen. (Hoch und runter)
Fährt der Motor hoch, so wird in der "Runter" Spule eine zu hohe 
Spannung induziert.
Ich bin daher wieder zu den herkömmlichen Relais übergegangen.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Aber zu verstehen ist es nicht, warum

DU verstehst es nicht, ich schon.....

Das ist nicht einfach so ein Halbleiter, sondern Optokoppler, IC und 
TRIAC.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Moi
Danke für den Tipp, werde wohl dann auch Relais nehmen. Auch wenn sie 
vermutlich nur 100Jahre halten. (mehr als 3mal am Tag müssen sie nichts 
machen)

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bensch
> Das ist nicht einfach so ein Halbleiter, sondern Optokoppler, IC und
> TRIAC.
aha,
ein Relais besteht wohl aus keinen Einzelteilen wie (Spule, Eisenkern, 
Isolator, Goldkontakte, Federstahl usw.)
Ein Relais hat sogar meist einen Umschalter was die meisten SSR nicht 
haben.

Autor: let (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schätze mal das hat mit dem Grundprinzip der Marktwirtschaft
zu tun: Angebot und Nachfrage.
Ein Relais ist ein Massenprodukt das es von vielen Herstellern
gibt. Ein SSR wird dagegen derzeit nur dort eingesetzt wo es
wirklich einen Vorteil hat. Das übt nicht gerade einen Preisdruck
aus.

Das Waschmaschinen und Geschirrspüler der unteren Preisklasse
immernoch mit mechanischer Ablaufsteuerung arbeiten dürfte
den gleichen Grund haben. Die Schalter haben sich bewährt und
überstehen fast immer die Garantiezeit.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rolladensteuerungen mit SSR machen nur dann Sinn, wenn man die SSRs 
wiederum mit Varistoren und Snubbern gegen die Rückspannungen absichert. 
Hier machen sich kleine Relais mit einer soliden Kontaktbeschichtung in 
der Tat einfacher. Bei 2-3 Betätigungen am Tag halten sie auch recht 
lange.

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Peter:

benötigst Du sowas zur Massenproduktion oder würden Dir ein paar wenige 
Exemplare ausreichen?
Hätte noch einen Bestand abzugeben. Carlo Gavazzi RP 130 240-3-12 (3A)

Autor: MicroMann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Außerdem haben SSRs die Angewohnheit im bestromten Zustand Energie zu 
verheizen. Zwar nicht übermäßig viel (werden handwarm im ungeschalteten 
Zustand) aber immer noch unendlich viel mehr als Relais, die nix 
brauchen wenn sie aus sind ;-)

SSRs sind nur was für mächtig viele Schaltzyklen.

Autor: Fabian Heinemann (fabianh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne SSRs aus unseren Spritzgießmaschinen in der Firma. Da wird die 
Heizung darüber geschaltet, also alle paar Sekunden ein und aus. Zwar 
rauchen die beim Kurzschluss(Defektes Heizband) auch mal ab, aber die 
Schütze für Pumpe u.ä. halten wesentlich kürzer.
Ich habe gerade für eine Kollegin eine Terrariumsteuerung im Bau, da 
wird auch 2-3Mal am Tag geschaltet, aber ich verwende Relais zwecks dem 
Preis. Bei 8 Kanälen wirds das mit SSR nicht rentabel. Also sollte die 
Rolladensteuerung auch mit normalen Relais sinnvoll sein. Gesockelt kann 
man das ganze auch leicht austauschen. In wenigen zig Jahren ist das 
Ganze auch so überholt, das du zu einer anderen Elektronik greifen 
wirst.

just my 2 cents

MfG Fabian

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine SSRs brauchen im unbestromten Zustand nix (S202S01). Lediglich der 
Snubber (wenn vorhanden und nötig) liegt kapazitiv im Lastkreis.

Ach und nochwas: SSRs ohne integrierten Nullspannungsschalter lassen 
sich zum Dimmen nutzen. Mach das mal mit ´nem Relais ;-)

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ach und nochwas: SSRs ohne integrierten Nullspannungsschalter lassen
> sich zum Dimmen nutzen. Mach das mal mit ´nem Relais ;-)

Nichts ist unmöglich, hab sogar irgendwo mal ne Schaltung dazu gesehen, 
geht natürlich nur mit schnellen Relais.
   Achtung Kinders: Unfug, bitte nicht nachbauen

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hallo,
>kann es denn sein das Solid-State-Relais immer noch viel teurer sind als
>normale Relais?

Ja sicher. Alle Leute, die ein Problem mit normalen Relais haben kommen 
bei solidstate vorbei. Und daher kann man sie gnadenlos ueber den Tisch 
ziehen.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ja sicher. Alle Leute, die ein Problem mit normalen Relais haben kommen
>bei solidstate vorbei. Und daher kann man sie gnadenlos ueber den Tisch
>ziehen.

Was für ein Unsinn!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.