mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs undefined reference


Autor: Tobias Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir die i2c-master Implementierung von Peter Fleury gesaugt
und wollte sie testen. Leider funktioniert es nicht ganz. Ich bin neu
bei AVR-GCC (erstes Tests) und ich vermute das der Fehler ganz einfach
zu finden ist. Ich habe lediglich sein Beispiel in "main.c" umbenannt
und versuch es nun mit make zu compelieren. Leider meckert es:

Linking: main.elf
avr-gcc -mmcu=at90s8535 -I. -g -O0 -funsigned-char -funsigned-bitfields
-fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes
-Wa,-adhlns=main.o  -std=gnu99 main.o   --output main.elf
-Wl,-Map=main.map,--cref -lm
main.o(.text+0x14): In function `main':
C:\avr\gcctest\gcctest1/main.c:29: undefined reference to
`i2c_init'

Grüße
  Tobias

PS: Wenn ich das gcctest1-Programm (was ich hier gefunden habe)
compliere und danach auch mit avrdude schreibe funktioniert alles
einwandfrei.

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wo wird die Bibliothek angegeben?

Btw., -O0 ist keine sonderlich sinnvolle Angabe.  AVR ist ein wenig
RISC-like, da lohnt die Optimierung des Compilers schon.

Werbung:

http://www.sax.de/~joerg/mfile/

Autor: Peter Fleury (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Tobias
Meine I2C library hat ein Beispiel-Programm und fertiges Makefile,
damit man direkt mittels WinAVR kompilieren kann.

Ferner bitte ich meine aktuellste Library direkt von meiner Homepage
http://www.mysunrise.ch/users/pfleury/avr-software.html
und den aktuellstem WinAVR 20030913 zu verwenden.

Autor: Tobias Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe -O0 angegeben da ich mit dem Makefile mein erstes Testprogramm
sehen konnte (hatte mit Schleifen ein paar Delays erzeugt. :)))

Ansonsten habe ich die neues I2C Library und auch die Aktuelles WinARV
Version. Ich habs lediglich nicht mit dem beigelegten Makefile gemacht,
aber dann werde ich das heute abend mal testen.

Grüße

Autor: Tobias Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

mit dem anderen Makefile funktioniert es super!

Danke
  Tobias

Autor: dddddd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Link ist tot!
Jo, nach 4 Jahren kann sowas schonmal passieren...

Autor: Jörg X. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wird der Grund sein, warum es jump.to/fleury gibt ;)

scnr Jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.