mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Drucker: aber welcher?


Autor: ANja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne einen zweiten Drucker kaufen.
Ich hätte gerne einen, der die Seite so schön geschmeidig "rausfährt". 
So wie mans von der Uni oder Arbeit kennt.
Hat jemand einen Tipp, welchen ich mir anschaffen könnte und ob es sowas 
für ca. 250 Euro gibt? Drucker, die optisch (so ein viereckiger Kasten) 
so aussehen, habe ich natürlich schon einige gefunden, auch zu dem 
genannten Preis, aber ob die so toll sind...?

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ANja wrote:
> Hallo zusammen,
>
> ich möchte mir gerne einen zweiten Drucker kaufen.
> Ich hätte gerne einen, der die Seite so schön geschmeidig "rausfährt".
> So wie mans von der Uni oder Arbeit kennt.

ein Laserdrucker...

> Hat jemand einen Tipp, welchen ich mir anschaffen könnte und ob es sowas
> für ca. 250 Euro gibt? Drucker, die optisch (so ein viereckiger Kasten)
> so aussehen, habe ich natürlich schon einige gefunden, auch zu dem
> genannten Preis, aber ob die so toll sind...?

HP Laserjet 4 bei ebay.
Der ist fast unzerstörbar und der Toner ist billig.

Grüße
Björn

Autor: Weingut Pfalz (weinbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab nen hp lj 4000, auch n prima teil
und sehr robust das ding

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo, HP4L, ist der Hammer das Teil.
Hab ich mir vor ca. 10 Jahren gebraucht aus Insolvenzmasse eines 
Unternehmens für 50DM gekauft, eigentlich als Übergangslösung, 
inzwischen ist das hier der Hauptdrucker im Netzwerk. Ab und zu eine 
neue Tonerkassette, etwas reinigen.
Läuft heute noch wie am 1.Tag und hat inzwischen mehrere (neue) 
Tintenpisser überlebt... Leider etwas klobig, aber solide Mechanik hat 
seine Grösse und sein Gewicht.

Autor: Ups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ANja

Haste denn noch Platz in deinem Schuhschrank?
So wie du das beschreibst, glaube ich, das du
so ein Gerät für ein paar schicke Schuhe hälst.
Geh erstmal in den Fachhandel und laß dich dort
Fachkundig beraten. Was du brauchst, wieviel es
kostet usw.. Dann kannst ja noch mal versuchen
hier sachkundige Fragen zu stellen. Auf Grund
deines Beitrags geh ich davon aus das du bestimmt
blond bist,oder?

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch mal eine Frage zum Thema: was ist von Ebay-Art. 110300375744 zu 
halten.

Ich weiß, den gibt´s noch günstiger - aber man kann ka noch mal 
versuchen in Verhandlungen zu treten und außerdem ist´s praktisch vor 
meiner Haustür :)

Autor: Ups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Chris

Auf den Papiereinzug würde ich achten (Schwäche bei Gebrauchtgeräten).
Garantieausschluß bedeutet nicht Gewährleistungsausschluß(Aufpaassen).
Verbrauchskosten und -beschaffbarkeit sollten bezahlbar sein.
Wer weiß warum der das Gerät verkauft? Vielleicht mehr Streß als Nutzen?
Wenn`s Ortsnah angeboten wird, kann man sich das Teil ja vorführen 
lassen.
Drucke im Testmodus geben einen guten Anhaltspunkt über die Druckgüte/
Zustand der Drucktrommel. Über Beendete Angebote würde ich 
Preisvergleiche
machen ob der Preis marktüblich ist.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde darauf achten, dass der Drucker Postscript beherrscht. Da gibt 
es keinen Ärger mit Treibern und es funktioniert einfach zuverlässig, 
unabhängig vom verwendeten Betriebssystem.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.