mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik funk mouse zu kabel umbauen


Autor: bobo12 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen
Kann man eine Funk Mause so umbauen das man kein Funk mehr hat sondern 
nur noch ein  Kabelhat  und keine Baterrien mehr  brauch ???

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ob sich das lohnt? Für 10-15 EUR bekommst du eine schicke spacige 
schnurgebundene Maus, da bist du besser mit bedient, als da irgendwas 
zusammen zu frickeln als Umbau ...

Autor: Wohltäter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wer will sowas ? ne USB Kabelmaus kostet nen Euro ...

Autor: Skua C:\> (skua)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach doch´n Netzteil ran.

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube nicht, das sich die Flut an Funkmäuse, die es auf dem Markt 
gibt, an irgendeinen gemeinsamen Standard im Aufbau halten; geschweige 
denn, daß es einen solchen gibt.

Dennoch glaube ich, daß es möglich sein sollte, an die ursprünglichen 
Mousedaten in der Mouse dranzukommen und die Elektronik per 
Fremdspannung speisen zu können.

 Das braucht aber etwas Erfahrung und alleine deine Fragestellung lässt 
erkennen, daß du die nicht hast.

Autor: Skua C:\> (skua)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Strom evtl. aus der Empfängerschaltung klauen.

Autor: bobo12 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Strom dran machen ist auch so ne Sache. Habe es mal bei einer gemacht 
lief aber nicht so perfect da muss man damit man gute signale bekommt 
ein spannungsregel und und und einbauen hate haber keine Lust daruf weil 
dann immer noch der funk da ist .

Autor: Skua C:\> (skua)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann kannst du das vergessen.
Tausch mit jemanden.

Autor: Günther Grundböck (grundy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
normal findest du auf der platine einen hf-sender, direkt davor läuft 
irgendwo das datensignal hin, das einfach über kabel führen und am 
empfäger anschließen (den empfängerteil halt deaktivieren, leitung 
durchkratzen oder so). kann aber sein dass noch ein inverter reinmuss 
oder irgendeine form der pegelanpassung. is halt aufwendig

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gegen das lästige und mitunter kostenintensive Batterien kaufen helfen 
Akkus. 1x im Quartal laden und vorbei ist jeder Ärger.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.