mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Virtex 4 Linux Treiber und Bus-Error


Autor: Mir (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

zur Zeit verwende ich das Entwicklungsboard ML 410 mit Linux.
Ich habe nun folgendes Problem, wer kann mir helfen???: Zur Zeit 
versuche ich einen Treiber zu schreiben mit dem ich Register auslesen 
oder -schreiben kann.
Auf dem Entwicklungsboard ML 410 ist ein ACE-file enthalten mit einem 
funktionsfähigen Linux-System und EDK-Projekt mit einer Komponente 
(IP-wizard), die an einem PLB-Bus angebunden ist. Weiterhin habe ich 
einen Treiberkonstrukt, welches den Treiber erfolgreich beim Kern 
anmeldet und scheinbar ok ist. Das eigentliche Problem ist: Sobald ich 
den Treiber um die Schreib- oder Lesefunktionalität auf ein Register 
erweitere, erhalte ich eine Fehlermeldung.
Hierbei ist zu beachten, dass das Schreiben nach der erfolgreichen 
Registrierung des Treibers, also in der Initialiserungsfunktion, 
erfolgt.
Wenn ich diesen Treiber mit insmod Treiber.ko versuche beim Kernel 
anzumelden, erhalte ich die Fehlermeldung bus-error!
In der messages-Datei var/lock/messages ist die komplette Fehlermeldung 
zu entnehmen (siehe pdf-Datei im Anhang).

Vielen Dank im Voraus!!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.