mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MPLAP Array größer 256 Byte


Autor: Siegfried Saueressig (dieleena)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo guten morgen,

MPLAP 8.14 C18 3.21

die Datei *.lkr gibt mir vor wie groß ein Segment ist. z.B.
DATABANK   NAME=gpr1       START=0x100          END=0x1FF
DATABANK   NAME=gpr2       START=0x200          END=0x2FF
DATABANK   NAME=gpr3       START=0x300          END=0x3FF
..
Microchip hat sich ja etwas dabei gedacht.

Auf Anraten aus einem Anderem Beitrag habe ich es so gemacht. z.B.
DATABANK   NAME=gpr1       START=0x100           END=0x3FF

Wie nutze ich den Speicher, wenn ich die Vorgaben von Microchip 
einhalte, das ich ein Array erstellen kann mit größer 256 Byte?

Möchte nach Möglichkeit an die Vorgaben halten.

Gruß Siegfried

Autor: morph1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einfach ans den abschnitt im handbuch des C18 halten ;)

da stehts schritt für schritt.

diese bereiche sind deshalb vorhanden, weil beim pic der speicher in 
bänke unterteilt ist

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.