mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430F1121 + LCD


Autor: Michael (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche gerade ein LCD (16x2) an meinem Olimex MSP430-1121STK2 mit 
einem MSP430F1121 zu betreiben. 
<http://www.olimex.com/dev/msp-1121stk.html>;

Da dieser leider nur eine geringe Anzahl von Ein-/Ausgaengen hat moechte 
ich ihn gerne nur mit 4Bit betreiben. Nach einigem suchen fand ich beim 
MSP430 Handbuch 
<http://www.ifas.htwk-leipzig.de/msp430-buch.de/dow...; 
ein Beispiel.

Die verwenden einen 74HCT245 zwischen LCD und MSP, doch leider schweigen 
sie sich aus warum? Haengt dies damit zusammen, das man LCD mit 5 V und 
MSP mit 3 V betreibt und beide Spannungen von einander getrennt bleiben 
muessen?

Was ich vorhabe, mach dies ueberhaupt Sinn? Oder vermisse ich etwas 
Grundlegendes?

Gruss
Michael

Autor: Peter Diener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn die Pegelumwandlung von 3,3V auf 5V funktioniert, müsste man das 
Display auch ansprechen können. Es könnte aber sein, dass man die 
Geschwindigkeit der Übertragung recht niedrig wählen muss, d.h. die 
Datenhaltezeit groß macht.

Dass MSP430 an 3V und Display an 5V versorgt werden, ist korrekt. Die 
Masse ist dabei die gleiche, also MSP430 und Display verbunden.

Grüße,

Peter

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das sollte so klappen. Der 245 stellt sicher, dass der Pegel für das 
LCD ausreicht. Kann man aber meistens weglassen, da 3,3V von nahezu 
allen Displays als High interpretiert werden. Wichtig ist nur, dass man 
R/W gleich wie in der Schaltung auf reines Schreiben stellt. Busy-Bit 
lesen usw. geht dann natürlich nicht, dazu bräuchte man einen 
bidirektionalen Levelshifter.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, danke fuer die Tips und Hilfe. Habe das Ganze mal provisorisch 
aufgebaut und werde mich mal um den Code kuemmern. Bin mir sicher da 
noch mehr Fragen auftauchen. Gruss Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.