mikrocontroller.net

Forum: Platinen Bohrdaten mit "mil-outine.ulp" ungenau


Autor: dani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe gerade mit dem "mil-outline.ulp" Bohrdaten erzeugt.
Die erzeugte Bohrdatei habe ich mit einem Texteditor geöffnet.

Die Koordinaten der Bohrungen passen nicht genau:

Wert aus Datei zu  ist-Wert im Layout

  0,762 zu   0,750
102,762 zu 100,750
813,102 zu 800,100

Woran kann das liegen?

Gruß Dani

Autor: Bernd G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß zwar nicht, was das für ein CAD-System ist, aber bei mir kann 
man die Anzahl der Nachkommastellen einstellen. Vieleicht liegt es 
daran.

Autor: dani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, habe ich vergessen:

ich arbeite mit "Eagle", gefräst wird mit PCNC.

Die Nachkommastellen lassen sich nicht einstellen.

Autor: Bernd B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dani,
falls Dein Problem noch aktuell ist:
es sieht so aus, als ob die Einheiten durcheinander gekommen sind - 
0,762mm sind genau 30mil (=0,030 INCH). Hast Du eventuell die Bohrungen 
auf 7,5mm gesetzt, EAGLE aber wegen des mil-Rasters auf 7,62mm 
platziert? Üblicherweise basieren die meisten elektronische Bauteile 
immer noch auf dem Zölligen Mil-raster.
Gruß

Bernd B.

Autor: Horst-walter Granitzki (torvox)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dani,
eine HPGL-Einheit ist 0,025 mm. Ein mil ist aber 0,0254 mm. Daher die 
Differenz.
Wie man das in EAGLE abstellen kann, weiß ich nicht, weil ich TARGET 
verwende.
Gruß, Horst

Autor: Horst-walter Granitzki (torvox)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dani,
noch eine Idee : PC-NC bietet im Menü DATEI > ANZEIGEN eine 
Skalierungsfunktion, damit krigst Du die Differenz weg.
Gruß, Horst

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.