mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Chinas Spielzeugfirmen gehen reihenweise Pleite


Autor: besorgter Bürger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in 3-Sat Börse wurde darüber berichtet

http://money.de.msn.com/aktien/wirtschaftsnews_art...

"Die Skandale um Sicherheitsmängel haben bereits über die Hälfte der 
chinesischen Spielzeug-Exporteure in den Ruin getrieben. Von mehr als 
3600 Unternehmen seien rund 53 Prozent im laufenden Jahr Bankrott 
gegangen, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua."

http://diepresse.com/home/wirtschaft/international...

"Die internationale Finanzkrise und die Skandale um Sicherheitsmängel 
haben Chinas größten Spielzeughersteller, Smart Union, in den Ruin 
getrieben."

Ich dachte das gelbe Reich reibt sich gerade die Finger und profitiert 
von der Schwäche der US-Immobilien und Bankenpleite. Derweil meldet die 
3-Sat Börse, dass chinesisches Kapital (ist wohl satt vorhanden) helfen 
sogar soll die amerikanische u. Europäische Wirtschaft zu stützen, 
obwohl ihnen (den Chinesen) selber die Spielzeughersteller der Reihe 
nach Pleite gehen.

Verkehrte Welt??

Autor: abwartender Bürger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Schlimmeres.

Autor: grmpf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... vor allem dämlich das Deutschland da auch noch Entwicklungshilfe 
leistet oder bis vor kurzem geleistet hat...  WENN DIE SELBER SOVIEL 
KAPITAL HABEN, WARUM MÜSSEN WIR DANN DA HELFEN, FRAGE ICH MICH?!
Wir ham doch schon genug Schulden...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Angela schleimt doch schon wieder groß bei den "nicht so gut sehenden".
Nur warum?

Kauft am besten weiterhin Kein Zeug von dort! Zur Förderung der 
Qualität. Langsam scheint sich doch was zu bessern.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hatte der Bhagwan schon drauf. Ein Reicher bittet einen Armen um ein 
Almosen...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.