mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs avrdude (Win2000) mit AVR910 Problem


Autor: Klaus Leidinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche gerade den avrdude 4.2.0 unter Win2000 zum laufen zu
bringen. (AVRgcc, Cygwin aktuelle Version). Ich bekomme die
Fehlermeldung: avrdude: serial_open(): can't set attributes for device
"com1"

Sieht nach Berechtigungen aus. Der angeschlossene AVR910 Programmer
funktioniert mit der gleichen Version des avrdude.(mit Linux getestet)

Unter CYGWIN kann ich die sourcen kompilieren, aber auch die
originaldatei aus dem AVRgcc macht das gleiche Problem. Hat jemand eine
Idee?

Vielen Dank,
Klaus

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frage mal auf der avrdude-Mailingliste nach.

Autor: Klaus Leidinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jörg,

hatte ich schon probiert, aber die avrdude Seiten sind zusammen mit den
savannah Server anscheinend gerade nicht vollständig zu erreichen:

http://savannah.nongnu.org/projects/avrdude/

Gibt es noch einen anderen Link?

Ciao,
Klaus

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, einen anderen Link gibt's dazu nicht, aber ich meinte ja auch
eine Mailingliste.  Nichts mit klickerdiklick. ;-)

Die Adresse der Liste steht in der Doku bzw. man page.  Ich mag sie
hier nicht unbedingt posten, um den Spammern nicht noch mehr Futter zu
geben.

Autor: Marc Vollmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du den Treiber installiert:

install_giveio.bat

Oder brauch man den bei serieller Verbindung nicht?

Autor: Joerg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, dieser ,,Treiber'' macht weiter nichts, als die CPU-seitige
Absicherung der IN/OUT Befehle für normale Nutzerprogramme aufzuheben,
so daß diese direkt auf den Parallelport zugreifen können (und dabei
u. U. beliebig mit dem Betriebssystem konkurrieren, das ebenfalls auf
diesen Port zugreift ;-).

Für serielle Kommunikation braucht man das nicht.

Autor: Klaus Leidinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Joerg,

danke für den Tipp mit der Mailingliste, Antwort mit Lösung in ca. 24
Stunden!

Mit der neuen Cygwin version muss man für den com1 Port /dev/com1
angeben, dann klappts.

Danke,
Klaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.