mikrocontroller.net

Forum: /dev/null Der nächste Skandal der deutschen Politik


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hartz-IV wird wahrscheinlich erhöht.
http://www.n-tv.de/1045189.html

Autor: Timbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wo ist es ein Skandal in Zeiten steigender Preise Sozialleistungen 
anzupassen? Geh auf die Trollwiese zurück. Jeder der in diesem Thread 
die Höhe von Hartz4 diskutiert macht sich zu einem kompletten Idioten.

Autor: vielleicht bald ALGII Bezieher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Timbo, ich muss dir da völlig recht geben. Dieser Dummbeutel (ist immer 
der Gleiche) der hier wiederholt unter dem Nick "Gast" schreibt möchte 
nur wieder seinen persönlichen Kreuzzug gegen Hartz 4 Bezieher aufleben 
lassen. Daran ereifert er sich dann.  Wer diesen Nick hier verwendet der 
kann nur ein hirnverbrannter Trottel sein, das haben alle vergangenen 
Diskussionen gezeigt und auch der Spam der von diesem Nick immer wieder 
ausgeht.

Admin oder Leute die hier Adminrechte haben, schließt den Thread hier 
umgehend und lasst nicht zu dass das Forum hier immer wieder die Gelüste 
von solchen Deppen befriedigt. Das schadet dem Ansehen dieses Forums, 
nutzt Niemandem und unterstützt letztlich die Verfolgung von 
Minderheiten. Bitte bedenkt, dass auch die Judenverfolgung nicht mit der 
Reichskristallnacht begann, sondern mit einer stetig zunehmenden Hetze 
gegen eine Minderheit die für die Probleme der Gesellschaft 
verantwortlich gemacht wurde. Wehret den Anfängen!

Autor: 1. in der Gästeliste (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mal Ehrlich, 3 Euro pro Tag reichen doch. hab ich selber 
ausprobiert.
Sarazin hat doch recht!

Und, ganz wichtig, allen Beziehern von Staatsknete, wie Beamte, Rentner, 
Hatzer usw., muss man das Wahlrecht entziehen!

Autor: 2. in der Gästeliste (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so, ich musste erstmal ausloggen..

ich kann das mit den 3 EUR weder bestätigen noch dementieren. doch das 
mit dem stimmrechtsentzug unterstüze ich zu 100%

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Re-wenn-der...


Schlimmes Anspruchsdenken hier. Die Studenten nimmt man aus, schließlich 
tragen sie ja nichts zur Zukunft eines Landes bei, und anderen schiebt 
man es in den Allerwertesten. Welches Naturgesetz garantiert denn, dass 
der Wohlstand (auch der der Armen) ständig steigen muss und wo gibt es 
in unserem Grundgesetz ein Grundrecht auf bequemes Leben ohne 
Zukunftssorgen unabhängig der eigenen Anstrengung? Fragt mal eure 
Großeltern, wie sie in den Nachkriegsjahren aufgewachsen sind und 
überlegt mal, warum es heute jedem besser gehen muss?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das bedingungslose Grundeinkommen wird kommen. Dann gibt es auch wieder 
mehr freie Arbeitsplätze, weil es dann noch mehr Leute geben wird, die 
nicht arbeiten wollen.

Autor: haha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das  bedingungslose Grundeinkommen wird die Inflation in die Höhe 
treiben, wird also niemanden etwas nützen.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.