mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Basisstrom Berechnen


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
der Basisstrom berechnet sich doch aus IC/B. Nun die Frage ist das B das 
Beta oder ist es das was vom Kollektorstrom abhängig ist IC-B Diagramm?

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> Hallo,
> der Basisstrom berechnet sich doch aus IC/B. Nun die Frage ist das B das
> Beta oder ist es das was vom Kollektorstrom abhängig ist IC-B Diagramm?

Der zweite Teil ist der den Du berücksichtigen mußt: B ist abhängig vom 
Kollektorstrom.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>was vom Kollektorstrom abhängig ist IC-B Diagramm?

Ja genau.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nunja, kommt auf die Art der Verstärkung an. B ist die 
Großsignalverstärkung (zum Einstellen des AP) und Beta die 
Kleinsignalverstärkung (Verstärkung der Wechselgrößen). Ich nehme aber 
mal an, dass du die Großsignalverstärkung meintest und dann ist es das 
IC-B-Diagramm

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> Hallo,
> der Basisstrom berechnet sich doch aus IC/B. Nun die Frage ist das B das
> Beta oder ist es das was vom Kollektorstrom abhängig ist IC-B Diagramm?

Hallo,
normalerweise ist es umgekehrt: Du legst den Basisstrom fest, und daraus 
ergibt sich der Kollektorstrom.

Um den Basisstrom zu berechnen, benutzt Du meist die Annahme, daß die 
Basis-Emitter-Strecke eine Diode ist.

               5V
               |
              ---
              ---  RC
              ---
              ---
               |
               |
               |
              /
             /
     R      |
---|||||| --|
            |
U             \
              v
              |
              |
             --- 0V

Im dem gezeichneten Beispiel gilt für U>UF:
IB = (U-UF)/R
UF ist die Flußspannung der BE-Diode.


Der Basisstrom hängt hier nicht vom Kollektorstrom ab, sondern eher 
umgekehrt:
IC = B IB

Diese Gleichung gilt aber auch nur so lange, wie die 5V-Quelle den Strom 
überhaupt liefern kann. Prinzipiell kann die Quelle wegen RC ja nicht 
mehr Strom liefern als 5V/RC bzw. genauer: (5V-UCEX)/RC.

Um direkt auf die Frage einzugehen:

Ja, das B ist meist gleich dem beta.

ABER: Das gilt nicht für hohe Frequenzen und auch nur bei "gutmütiger" 
Beschaltung (d. h. wenn die Quelle am Kollektor den Strom auch 
tatsächlich treiben kann).


Gruß,
  Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.