mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welche Entwicklungsumgebung beim Pollin-Board


Autor: Mathias Obetzhauser (M-Obi) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir das ATMEL Evaluation-Board von Pollin zugelegt. Damit ich 
weiß welche Programme ich zum programmieren und flashen benötige habe 
ich in mehreren Foren nachgeschaut, aber jeder sagt was anderes. Kann 
mir einer vielleicht helfen und mir sagen welche Entwicklungsumgebung 
dafür gut geeignet ist. Dazu möchte ich gerne in C programmieren.

Link zum Board:
http://www.pollin.de/shop/detail.php?pg=OA==&a=MTY...


Gruß
M-Obi

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Windows?

Das benutze ich: WinAVR (C Compiler an sich, enth#lz AVRDUDE zum 
Brennen/Flashen) und dazu AVR Studio (nützlicher Simulator/Debugger-Teil 
und einigermassen gute IDE/Build-Umgebung).

Autor: Mathias O. (m-obi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was für ein Board benutzt du denn?

Autor: micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mathias!

Im Prinzip kannst Du jede AVR-Umgebeung nutzen! Du kannst das AVR-Studio 
& WinAVR allerdings kostenlos bekommen, andere C-Compiler kosten 
eventuell.. Mit dem Studio & WinAVR kannst ASM & C programmieren. Die 
"fertigen" compilierten Programme müssen per Programmieradapeter auf das 
Board geschrieben werden. Dazu hat das Pollin-Board einen seriellen 
Programmieradapter eingebaut. Diesen kannst Du z.B. mittels Ponyprog 
ansprechen, sofern Du eine geeignete serielle Schnittstelle hast. 
USB-Seriell-Wandler sind dafür ein Glücksspiel -mache gehen-manche 
nicht.
Ich würde vorschlagen, einen Bootloader (finden sich hier im Forum und 
im Netz) auf den AVR zu schreiben. Der übernimmt dann das programmieren 
und funktioniert auch gut mit USB-Pegelwandlern und z.T. sogar aus dem 
Studio heraus. Ansonsten gibt es noch Eclipse und einige andere freie 
Tools.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.