mikrocontroller.net

Forum: Offtopic 700 Mrd.US-Rettungspaket davon 52 Proz.auf das Konto der Aktionäre?


Autor: na sowas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.ftd.de/unternehmen/finanzdienstleister/...

Zitat

"700 Mrd. $ lässt sich die US-Regierung die Rettung der Finanzbranche 
kosten. Und dann schütten die Institute einen Großteil des Geldes an die 
eigenen Aktionäre aus."

Zitat Ende

ach dafür war also das Rettungspaket

Da kann man eigentlich doch nur Dankbar sein, wenn Ackermann sich 
hierzulande schämt das Deutsche Rettungspaket in Anpruch zu nehmen. 
Jetzt bekommt die Sache einen völlig neuen Zungenschlag. :)

Ob da George W. Bush noch mal seine Finger im Spiel hatte? Vielleicht 
sein letzter großer Coup vor seinem Abtrittt noch mal Steuergeschenke an 
Wohlhabende zu verteilen?

Autor: Dr. G. Reed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde es sehr interessant, dass solche Meldungen jetzt vermehrt 
ihren Weg auch in Nicht-Finanz-Foren finden.
Das deutet darauf hin, dass langsam eine kritische Masse an informierten 
Menschen entstehen könnte, die dieses System dann endgültig kippen 
könnte!

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... eine kritische Masse ...

Ha Ha Ha

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ach dafür war also das Rettungspaket

Beschwer dich doch. Vielleicht interessiert es jemanden.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.