mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED Lauflicht


Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich bräuchte eine Schaltung mit der ich 5 Leds ansteuern kann.

Die leds sollen immer nach der reihe einmal krz aufblitzen(sollen so ca. 
0.2-0,5sec leuchten)

Wie kann ich das am einfachsten aufbauen. Würde das mit einem CD4060 
gehn?

mfg
Christoph

Autor: Uwe Nagel (ulegan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der CD4060 ist ein Binärzähler mit Oszillator, damit könntest du die 
Taktfrequenz erzeugen, aber nicht nacheinander LED's ansteuern. Dazu 
könntest Du einen CD4017 nehmen.

Uwe

Autor: Domian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm nen A-Stabilen-Multivibrator und dann nen Schieberegister

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha ok, dann nehm ich den 4017 und den Tankt kann ich ja mit einem NE555 
machen oder?

mfg
Christoph

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Domian

Wie ist den Bauteilbezeichnung von den beiden?

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du nicht nur von Links nach rechts laufen lassen willst kannst du 
auch einen 3-to-8 Encoder nehmen. Dafür brauchst du allerdings 3 Pins 
für den Eingang. Musst dir halt nur einen suchen der auch den Strom an 
den Ausgängen liefern kann.

Autor: Uwe Nagel (ulegan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 3 Pins kannst Du dann am 4060 abzapfen, dann hast du auch gleich den 
Oszillator. 3->8 Dekoder wäre zB. der 74HC138.

Uwe

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wer das ganze mit einem 4017 und mit einem NE555 als Taktgeber 
probieren.

Gitbs für den 4917 einen Vergleichstypen, weil ich den 4017 nicht da 
habe?

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.