mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SD Karte und SPI


Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo und einen guten Tag zusammen,

ich möchte eine SD Karte (512MB) mit Hilfe der SPI Schnittstelle 
auslesen und beschreiben. Bei der Konfiguration sind mir jedoch noch ein 
paar Fragen aufgetaucht.

1) Wie soll die SPI getaktet werden ?
Ich habe MCK und MCK/2 zur auswahl ? MCK = 60MHz

2) Wie groß soll dei Baudrate sein, wenn ich 8bit per Transfer übertrage 
?

3) Ich habe ein Transmit Data Register uund ein Receice data Register. 
Woher weiß ich woher ich lese, bzw. wohin ich schreibe ? Bei einem RAM 
Speicher müsste ich doch die Adresse angeben ?

Vielen Dank für die Hilfe


Mfg Klaus

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus, hol dir doch einfach d. Datenblatt der entspr. SD-Speicherkarte. 
Da steht ales drin.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dennis,
leider kann ich auf der Herstellerseite kein Datenblatt finden !

Die einzige Info die ich dort entnehmen kann ist die Übetragungsrate von 
22,5MB/s ...

Help !#
THX

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gucke da. Bei der Init darf die Karte nicht schneller als mit 400kHz 
getaktet werden, danach mit maximal 25Mhz.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mhh...ja ok das Datenblatt habe ich mittlerweile auch gefunden. ABER !
Was sollen diese SD and SPI Command List ! Da steht immer CMD0....53? 
Aber was verbirgt sich dahinter ? Das muss ja eine Hex anweisung sein, 
wie ich sie von Flashbausteinen her kenne ... Das ist jedoch dort 
nirgends erklärt...kann mich da mal jemand aufklären ?

danke

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CMD0 heißt: 0, CMD53 heißt: 53, und zwar dezimal. Du sendest also 
0,...,...,...,...,(CRC) oder 53,...,...,...,...,(CRC) an die Karte, 
wobei die Punkte die notwendigen Argumente darstellen, CRC bei CMD0 muß 
sein, bei anderen CMDs ist es abschaltbar.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aha..okm das ist ja schon mal ein Anfang ! Danke

Woher weiß ich denn jetzt nun wie die Argumente aussehen müssen ???
Vielen Dank

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das steht in der Kommandotabelle drin und im nachfolgenden Text. Im 
Allgemeinen ist dort die Sektoradresse hinterlegt, bei normalen 
SD-Karten als Bytes, bei SDHC als Sektornummer (Vielfache von 512Bytes).

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Suche hier im Forum bringt auch einiges.

Autor: Jean Player (fubu1000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum selber suchen wenn man alles vorgekaut kriegt^^.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja...mhhh also im Text kann ich die Kommandotabelle nirgends finden ! 
Also in dem pdf...
Auch sonst kann ich hier im Forum diese Kommandotabelle nicht finden !
Oder ich bin zu blind ?
Vielen Dank für alle die helfen möchten oder nur ihre Zeit verschwenden 
für sinnlose Kommentare...

THX

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lies ab Seite 102 und putze Dir bitte die Brille ;-) StuffBits sind 
übrigens Takte mit belanglosen Daten, die lediglich dazu dienen, die 
Kommandos in die Karte zu schieben. Zweckmäßigerweise sendet man eine 
entsprechende Anzahl Bytes mit Inhalt 0x00 oder 0xFF.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.