mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ersatzschaltbild?


Autor: grinja (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!!

Kann jemand mir sagen wie ich so ne Schaltung berechnen kann, ohne 
Mathematischen Formeln mit 3 unbekannten!! Mich interessiert die 
Spannung am R2. Ich habe gehört Mann kann es mit einem Kurzschluss 
realisieren

Bedanke mich im Voraus!!!

Autor: Chris H. (xkris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die gibt es. Google mal nach dem Thévenin-Theorem. Damit lassen sich 
solche Netzwerke ziemlich bequem berechnen

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich habe gehört Mann kann es mit einem Kurzschluss
>realisieren
Man macht es mit einem Kurzschluss.
Erst V1 kurzschließen, Spannung U1 an R2 rechnen.
Dann V2 kurzschließen, Spannung U2 an R2 rechnen.
U1 und U2 addieren. Fertig.

Autor: stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und das ganze nennt sich Superpositionsprinzip oder Überlagerungssatz

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stern-Dreieck-Umwandlung. Details? Mit Sicherheit von deinem Lehrer im 
Unterricht besprochen bevor er die Hausaufgaben gestellt hat.

Autor: Gregor "h." (Firma: pic) (grinja113)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, könntest du auch kurz mit formeln schreiben, für ganz dumme:-)))

Autor: Gregor "h." (Firma: pic) (grinja113)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut SWCad muss ich auf 2,81V kommen, aber rechnerisch komme ich nicht 
auf diesen wert!:-(((((((

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und warum rechnest Du dann nicht einfach so, wie es hier beschrieben 
wurde?
Ich glaube, Du übersiehst, dass beim Kurzschließen der Spannungsquellen 
eine Parallelschaltung von Widerständen entsteht!
Ach übrigens: SwCad hat recht ;-)

Autor: Gregor "h." (Firma: pic) (grinja113)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe schon unterschieden zwieschen reinschaltung und 
paralellschaltung, aber ich mache irgend was falsch:-) kann jemand die 
berechnung der ´Schaltung posten???

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gott musste ich eben schmunzeln.
"kann jemand die berechnung der Schaltung posten"

Das ist jeweils ein Spannungsteiler, wo man einfach nur einen 
Ersatzwiderstand aus den parallelen Widerständen berechnet. Mehr nicht.

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sind den deine Teilspannungen an R2, wenn du jeweils eine der 
Quellen kurzschließt?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.