mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Jetzt geht die Post ab: Neues Quartus ist draussen!


Autor: Schwing den Bögel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Q8.1 is available:

- 3x faster compile times when compared to the nearest competitor

- Enhanced physical synthesis on critical blocks to achieve the highest
  performance and fastest timing closure

- Quartus II Web Edition software and ModelSim(R)-Altera(R) Web Edition
  software with no license required


Wer ist eigentlich der "nearest competitor" ?

Ich finde es toll, dass Q nun so schnell ist. Nachdem ja bereits Xilinx 
mit der ISE10.1 4x so schnell ist, wie Q, ist folglich das neue Quarus 
12x schneller als das vorherige! Finde ich echt prima.

Autor: Slim Jim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wer ist eigentlich der "nearest competitor" ?"

Tippe mal auf Xilinx ISE

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Tippe mal auf Xilinx ISE

Aber dreimal schneller als ISE, ist immer noch zehnmal langsamer als
meine Noergelgrenze.

Olaf

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Morin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nachdem ja bereits Xilinx mit der ISE10.1 4x so schnell ist, wie Q, ist folglich 
das neue
> Quarus 12x schneller als das vorherige!

Optimist :/

Autor: Günter -.. (guenter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird es die Web-Edition eigentlich jemals für Linux geben?

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Quartus II Web Edition software and ModelSim(R)-Altera(R) Web Edition
  software with no license required

Hab bis jetzt die Edition 7.2 verwendet, und da hab ich immer einen 
License File benötigt, dieses gabs zwar für umsonst, musste aber alle 6 
Monate neu beantragt werden.

Braucht die neue Version nun gar keinen License-File mehr?

Volker

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Volker

Habs gerade mal runtergeladen. Wollte dann mein License-File eintragen. 
Scheint er aber nicht genommen zu haben. Zumindest ändern sich die 
angezeigten Lizenzdaten nicht. Kompilieren geht aber. Mein Eindruck ist, 
dass die Version tatsächlich keine Lizenz mehr braucht.

Autor: Lupos Digitalus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also die Frage mit dem "Nearest Competitor" lässt sich für Deutschland
ganz einfach beantworten:

Die kürzeste Entfernung zwischen den Vertriebsbüro's hat Actel, dann 
kommt
Lattice und dann Xilinx........


Aber andere Länder andere Entfernungen ;-)

Liebe Grüsse

Lupo

Autor: Fried Vissel (tich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
mit der 8.1 klappt die Installation der USB-Blaster driver bei mir 
nicht.
Meckert städig dass die erforderliche Software nicht gefunden wird?
Spiele jetzt wieder die alte 7.2 ein, mal sehen.
Ausserdem soll nach Auskunft von Altera die permanente NiosII Lizenz, 
die ich 2007 mit dem Nios Eval board gekauft habe, nur mit Systemen bis 
Anfang 2008 laufen???
Alles sehr merkwürdig...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.