mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Singel supply mittels Step-Up-Regler auf Dual supply


Autor: A. R. (redegle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI

Ich wollte erstmal Fragen ob es generell möglich ist mit Hilfe eines ICs 
aus einer Eingangsspannung (Singel supply) eine Ausgangsspannung (Dual 
supply) zu erzeugen.

Ich dachte, da z.B. 2 Step-up-Wandler zu verwenden, wobei der eine die 
positive und der andere die negative Spannung erzeugt und GND als Bezug 
bestehen bleibt.

Gibt es da vielleicht fertige ICs, welche aus einer Eingangsspannung von
10-15V eine Ausgangsspannung von +-15 bis +- 30V erzeugen können.
Es sollte erstmal nichts Adjustierbar sein. Es würde mir eine konstante 
Ausgangsspannung zwischen den beiden Werten reichen. Adj währe aber auch 
ok.
Strom bräuchte ich mindestens 500mA auf der Sekundärseite. Wenn mehr 
möglich ist ist das auch ok.

Autor: Sven L. (friemler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möglich ist das schon. Für den negativen Bereich fällt mir jetzt auf die 
Schnelle nur der ICL7660/7662 ein. Einer der Beiden hat auch eine höhere 
Eingangsspannung, aber .5A wirste mit denen definitiv nicht erreichen.

Schaue mal am besten auf die Herstellerseiten bekannter Halbleiterfirmen 
und such mal im Bereich Voltage Converter.

Autor: Erich R. (riedi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frage vorweg: willst du dir wirklich die Mühe machen und einen 
kompletten Schaltregler entwickeln (inkl. Layout,...).
Ansonsten würde ich dir zu einem fertigen DC/DC-Modul raten. Gibt's in 
verschiedensten Ausführungen und Leistungsklassen.

Beste Grüße

Autor: Frank B. (frankman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich stimme Erich zu !

Kaufe Dir doch einfach ein DC/DC-Modul von Recom, Traco, C+D, XP-Power 
oder wie die alle heissen, das geht auf Anhieb!!

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spannungsinvertierung ist eine Grundschaltung bei Schaltreglern. Das 
kann so ziemlich die letzte Schaltreglergurke wie der MC34063. Zur Not 
kann man sogar was mit einem NE555 Timer-IC zusammennageln, allerdings 
taugt das gar nichts.

Wenn's was anständiges sein soll, dann mal in den Fundus von Linear 
schauen: 
http://www.linear.com/pc/viewCategory.jsp?navId=H0...

Autor: A. R. (redegle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erich R. wrote:
> Frage vorweg: willst du dir wirklich die Mühe machen und einen
> kompletten Schaltregler entwickeln (inkl. Layout,...).
> Ansonsten würde ich dir zu einem fertigen DC/DC-Modul raten. Gibt's in
> verschiedensten Ausführungen und Leistungsklassen.
>
> Beste Grüße

Ich wollte erstmal nur schauen wie viel Aufwand es währe so etwas zu 
bauen hab das nocht nie gemacht deswegen erstmal abschauen wie viele 
Bauteile ich brauche. Möglichst wenig währe das beste. Hab zwar noch 
keine Layouts erstellt aber hab schon etwas Ahnung von Elektronik.


@ Frank B.
An DC-DC Wanlder dachte ich auch schon.
Kennst du irgendwelche Exemplare die aus 12V sagen wir mal 15V und aus 
12V -15 Volt erzeugen können?
Die meisten DC-DC Wandler können nur wenige 100mA abhaben.

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUP=D481;...

Sowas währe Perfekt nur der Preis ist etwas hoch. 20Euro und ich hätte 
nur 100mA.
Lässt sich sowas auch billiger realisieren. Bzw. kennt jemand Orte, wo 
man so etwas billiger bekommen kann?
Die Größe währe relativ egal.

EDIT: Die Spannung kann auch um paar Volt schwanken und die 
Spannungsquelle muss nach dem Einschalten eine Kapazität von ca 30mF 
aufladen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.