mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software USV - Batterie macht dicke Backen


Autor: Mitbastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine APC USV hat sich gestern verabschiedet, natürlich kurz nach Ablauf 
der Gewährleistung.
Heute habe ich sie mir mal näher angesehen: Die Batterie ist an einer 
Seite aufgebläht und ich hätte sie fast nicht mehr aus dem Schacht 
bekommen.
Was meint ihr: Ist da nur die Batterie defekt oder könnte der Defekt 
auch an der USV selbst liegen? Ich überlege mir gerade ob ich mir eine 
neue Batterie oder gleich eine neue USV leisten soll.

Autor: NOISY (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Bleigelakku ist hin...
Neuen kaufen und gut ist, die APC USVs sind so gut wie nicht zu 
schrotten.
Wichtiger Hinweis: Das Aufblähen passiert durch zu hohe Temperaturen 
oder Überlast. Vielleicht hilft es Dir weiter, dass die neuen nicht 
wieder sofort aufgeben. Die müssten so ca. 4 Jahre halten, dann sind die 
auch wieder hin

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nix ist für die Ewigkeit. Nach 2 Jahren oder Totalentladung sollte man 
schon mal nachsehen wie es um seine Batterie steht. Ein Buckel an der 
Seite heißt Ersatz kaufen.

Eine neue USV heißt evtl. auch neue Software dazu installieren.

Bevor ich jedoch Geld für eine neue ausgeben würde noch 2 Sachen 
ansehen:
-Reicht die Leistung + Zeit der USV für die aktuellen Geräte?
-Evtl. prüfen ob Ladeschaltung durch defekte Batterie Schaden genommen 
hat.

Dann entscheide selbst.

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Neuen kaufen und gut ist, die APC USVs sind so gut wie nicht zu
>schrotten.

Kauf dir Markenakkus wie z.B. Panasonic, Exide (Sonnenschein) oder 
Yuasa. Die China-Teile kosten zwar nur die Hälfte, haben aber eine 
beträchtlich kürzere Lebensdauer. Ich habe Yuasa-Akkus in einer anderen 
Applikation - laufen 4-5 Jahre problemlos!

(...Bleiverarbeitung in China - lässt ausserdem keine guten Gefühle 
aufkommen...)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.