mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DMX-Fähiges Xenon Stroboskop


Autor: Christian K. (kochi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

Wollte mir ein Stroboskop mit Mikrocontroller bauen und die Firmware von 
Henne`s Sites nehmen.Nun hab ich auch schon ne weile rumgegoogelt und 
nix über ein Dmx fähiges Stroboskop gefunden.Suche also einen Schaltplan 
für ein Botex 1500 oder kompatible Strobos zur Firmware.Will mir kein 
normales Strobo mit Kondensator/Drossel bauen,davon hab ich schon 
genug,sondern eins mit FET´S oder ähnlichen.Da es sehr schwierig ist an 
solche Schaltpläne heranzukommen,würde ich mich über jeden Guten Tipp 
oder einen Schaltplan Freuen.
Schönen Gruß Kochi

Autor: Henne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltplan ist Teil des FW-Archivs. Die Bauteilwerte fehlen aber das 
Prinzip wird deutlich.

VG,
Hendrik

Autor: Christian K. (kochi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort,habe jetzt die Schaltpläne mit der 
Firmware bekommen,hatte ne ältere Firmware von dir noch auf den 
Rechner.Das Funktionsprinzip wird jetzt auch klar,aber könntest du mir 
eventuell die Bauteilliste per Mail zuschicken?Wäre echt nicht schlecht.

Schönen Gruß Kochi

Autor: Henne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein.

Das Letzte, was ich brauche, ist Ärger wegen geistigem Eigentum mit NCW, 
etc...

Die Induktivitäten kann ich Dir gar nicht geben, die meisten anderen 
Werte sind unkritisch.

Vielleicht findest Du ja jmd. der Mutiger ist. (Bei EKs von <100EUR und 
<50EUR bei Stückzahlen inkl. XOP und Gehäuse ist ein Nachbau in meinen 
Augen allerdings nicht mehr nachvollziehbar. Über eine Modifikation der 
HW könnte man allenfalls noch nachdenken:

Eine vollständige Anbindung des Controllers an den RS485-Wandler würde 
RDM ermöglichen.

Der Austausch des Spannungs-Verdopplers gegen einen kleinen Step-Up 
Wandler für die Zündspannung, würde Dauerlicht ermöglichen, da die XOP 
ionisiert gehalten werden könnte. (Dann wäre man auf dem Stand eines 
Atomic. Einen Quasar hatte ich noch nicht in der Hand - Hungaro wird 
aber auch nur mit Wasser kochen und höchstens am Leistungsfaktor noch 
feilen können...)

Tut mir Leid, falls ich jetzt jmd. enttäuscht habe,
Hendrik

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man eigentlich mittlerweile auch das Ohmsche Gesetz oder den 
Spannungsteiler patentieren lassen? SCNR.

Autor: Ralle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe jetzt ein ähnliches Projekt vor.Hbae Hier nen Botex und nen Atomic 
liegen,beide allerdings defekt.Müsste mal sehen wo ich den Schaltplan 
vom Botex und Atomic herkriege.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.