mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Microcontroller Atmel AT90USB1287 stürzt ab


Autor: kingpintsele (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich programmiere einen AT90USB1287 auf einem selbst entwickelten board 
mit display, usb, rs32, ad-wandler, eproms und diversen leds. 
komischerweise lässt sich nur über isp der flash speicher programmieren 
im eeprom läuft das programm nicht, die jtag schnittstelle funktioniert 
überhaupt nicht. weiter stürzt der microcontroller ca. 0,1 s nach dem 
start ab und resettet sich unaufhörlich. leider hab ich keine ahnung an 
was das liegen könnte, ob der µc einen drücker weg hat oder irgendwo in 
der schaltung was schiefläuft.

Hat irgendjemand eventuell eine idee oder mal ähnliche probleme gehabt?

danke

kingpintsele

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltung? Code? Programm im EEPROM geht nicht.

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Echt? Im eeprom läuft es nicht. Ich würde versuchen, hier den Fehler zu 
finden.

Kannst du mal definieren, was du als Antwort erwartest? Ein "Ja/Nein"??

Steffen

Autor: kingpintsele (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

am liebsten wär mir die antwort: "du musst ein bestimmtes fuse bit 
setzen dann geht alles".

der code besteht einfach aus dem start up code aus codevisionavr. ich 
habe nichts eingeschaltet außer einen led port auf ausgang gesetzt und 
diese dann eingeschaltet.
wenn ich in den fuse bits die start up time auf 65 ms setzt blinkt die 
led ungefähr gleichmäßig das heißt er stürzt ungefähr nach weiteren 50 - 
100 ms ab. wenn ich die start up time auf 0 ms setze leuchtet sie 
durchgehend, da sie der microcontroller gleich nach reset wieder 
einschaltet. wenn ich eine for schleife schreibe:

for(i = 0; i < 100000){}

und danach erst die led einschalte ist sie dauerhaft aus, da der µc 
anscheinend in der schleife abstürtzt.

vielleicht hat jemand eine idee an was es liegen kann wenn der 
kontroller immer in einem bestimmten zeitbreich abstürzt.

also über isp kann ich den eeprom loaden aber das programm funktioniert 
nicht, nur im flash an was könnte denn das liegen?

danke

kingpintsele

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vieleicht ist es ja der Watchdog?

Autor: kingpintsele (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

wenn ich in den fuse bits den watchdog ausschalte zeigt sich weiterhin 
dasselbe verhalten.

bedeutet das, dass der reset extern durch irgendeinen spannungseinbruch 
oder kurzschluss also durch irgendeinen hardwarefehler herbeigeführt 
wird?

kingpintsele

Autor: kingpintsele (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ho,

nein stimmt nicht wenn ich den watchdog ausschalte reset er nicht aber 
stürzt ab bzw. das programm wird nicht korrekt ausgeführt.

so jetzt wäre eine detaillierte checkliste hilfreich aus welchen gründen 
der watchdog ausgelöst wird.

kingpintsele

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>bedeutet das, dass der reset extern durch irgendeinen spannungseinbruch
>oder kurzschluss also durch irgendeinen hardwarefehler herbeigeführt
>wird?

Schon möglich. Könnte aber auch irgendeine Interrupptfreigabe
ohne den dazu gehörenden Interruptvektor sein. Sowas sieht
auch meistens aus wie ein Reset.

Autor: kingpintsele (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi holger,

ich hab mal den code gepostet, aber ich habe nichts eingeschalten daher 
kann der interrupt nicht in frage kommen oder hast du irgendetwas 
anderes gemeint?

kingpinsele

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich tippe auf eine schlechte Stromversorgung.
Sind genug Abblockkondensatoren vorhanden ?

Bitte mal den Schaltplan posten.

Autor: kingpintsele (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo pete,

schaltplan hängt am vierten post.

kingpintsele

Autor: kingpintsele (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok falls es noch jemand interessiert es war doch der watch dog.
und zwar reicht es nicht nach dem watch dog ausschalten per fuse bit, 
einfach den µc zu reseten, sondern es muss die stromversorgung 
unterbrochen werden damit er die neuen einstellungen übernimmt, sachen 
gibs.

kingpintsele

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.