mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Flexible Leitung, 3-adrig + passende Steckverbinder


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

zuerst: vielleicht nicht unbedingt eine Frage für den Markt, für 
Hinweise auf eventuelle Quellen bin ich aber genauso dankbar.

Ich habe hier eine DCF-Uhr und möchte den Empfänger, besserer 
Empfangsqualität wegen, in ein extra Gehäuse auslagern. Nun ist das 
Ganze als Geschenk geplant, sodass das Kabel auch halbwegs ästhetischen 
Anforderungen (Flexibilität/Optik) genügen sollte. ;-)
Bräuchte drei Adern (DCF, VCC, Gnd - Modulein-/ausschaltung wird nicht 
verwendet) bei möglichst geringem Außendurchmesser. Länge ca. 1 m. Der 
Anschluss ist auf dem Board als 3-Pin-Stiftleiste vorhanden. Da das mit 
den Gehäuseverhältnissen aber nicht hinkommt, müsste der noch als 
seperate Buchse herausgeführt werden. Was am Besten verwenden? 
Verpolungssicherheit definitiv wichtig.

Ich hab mich schonmal bei Lappkabel umgeschaut - Auswahl ist ja echt 
gewaltig. Von den Spezifikationen dürften z.B. Unitronic LiYY passen, 
aber in kieselgrau sind die widerrum nicht sonderlich unauffällig.

Kann mir da jemand einen Tipp geben?

Danke & schönen Abend & schönes Restwochenende noch.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich nehme da immer alte Kopf-/Ohrhörerkabel...
In die Betriebsspannungsleitung vor die Buchse den sowieso für das 
DCF77-Modul empfehlendswerten Siebwiderstand, dann ist auch der 
Kurzschlußschutz beim Ein-/Ausstecken der Stereoklinke gewährleistet.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es ein olles PC Audio Kabel (CD Rom -> Soundkarte).
Hat zwar 4 Pins, aber mit Buchsen sowie unauffällig und Preiswert 
(Grabbelkiste).

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, CD-ROM-Audiokabel klingt ganz gut. Alles was ich hier liegen hab, 
ist aber recht kurz und hässlich. Furchbar steif leider auch noch. Und 
Verpolschutz halt nicht wirklich gegeben, wenn ich den Stecker dranlass.

Kennt jemand diese 'stoffummantelten' Kabel (gibts bei Bügeleisen etc.). 
Sowas fänd ich ganz schick. Jmd. eine Idee, wo man sowas bekommt?

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuche es doch mit Telefonkabeln RJ11. Sind zwar 4 adr.
aber es gibt alle Arten von Kabeln und Buchsen, alles Verpolungssicher
und auch zum selber machen.

gruß hans

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.