mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs 1MB FIFO mit AVR


Autor: kamil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
es geht um eine prinzip frage, ob es möglich wäre oder ob das so schon
jemand gemacht hat.
die idee,
einen FIFO speicher mit zb 1MB, der völlig autonom arbeitet und nur
seriell gefüttert wird und seriell ausgibt.
man nehme zb einen mega 128 und ein 128K*8 sram, zb cypress 62128.
da der 128 ja genug anschlüsse hat, verbindet man den sram direct ohne
latch. das wären dann also 17 adressleitungen, 8 datenleitungen und
chipselect, read, write usw.
am 128 sind dann weiterhin  2 pins zb den SPI port für das füttern des
FIFOs. dazu noch 2 pins für den output des FIFOs.
dazu noch einen datasend pin,wenn der zb auf high gezogen wird, der
FIFO den inhalt aus dem sram auf die SPI drückt.
weiterhin einen pin, der FIFO empty und FIFO full anzeigt, sowie ein
FIFO delete, der den FIFO komplett leer macht.
der input soll so gestalltet sein, das man einfach auf den eingang
senden kann und das empfangege einfach am ende des speichers angehängt
wird.
also im prinzip ein völlig autonomer "hardware" FIFO mit eigenem
programm.
wäre doch machbar, so denke ich mal.
oder?
grüsse

Autor: Ronny Schulz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo ist der Haken? Also alles verkabeln und das Programm tippern. Ich
habe mir einen internen FIFO gebastelt, ob ich die Daten nun intern
oder extern speichere wäre völlig egal.

Autor: Ronny Schulz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahso .. und eigentlich müsste bei deinen Angaben auch der ATmega16
reichen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.