mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Handy-Akku bläht sich auf


Autor: Sid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

der Akku (Lithium-Ionen-Akku) meines Handys zeigt seit neustem einige 
Wölbungen. Woran kann das liegen?

Geladen wurde er immer intern im Handy und auch nur wenn er schon leer 
war. Es ist noch der Original-Akku vom Hersteller (ca. 2 Jahre alt). Von 
der Kapazität her liegt er auch noch im Rahmen. Großen 
Temperaturschwankungen war er auch nicht ausgesetzt. Sind diese 
Wölbungen schon Alterungserscheinungen? Kann ich den Akku noch 
weiterbenutzen ohne das mir das Ding um die Ohren fliegt?

Bei vollen Akku hab ich 3.9V gemessen (3.7V Nennspannung). Ist das ok?

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>der Akku (Lithium-Ionen-Akku) meines Handys zeigt seit neustem einige
>Wölbungen.

Das hat der Mount St.Helens auch gehabt, kurz bevor dieser 
explodierte....

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann ich den Akku noch weiterbenutzen

Ja.

>ohne das mir das Ding um die Ohren fliegt?

Nein.

Autor: Atmega8 Atmega8 (atmega8) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> der Akku (Lithium-Ionen-Akku) meines Handys zeigt seit neustem
> einige Wölbungen. Woran kann das liegen?
Dein Akku wurde überladen.

Anstatt der 4.2V lagen da wohl 4.25V an und diese 3.7V Akkus (4.2V 
Endspannung) blähen sich öfters auf als die 3.6V (4.1V Endspannung) 
Versionen.

Am besten wär es wenn du den Akku nur bis 4.18V aufladen würdest, dabei 
gehen dir zwar 20% der maximalen Lade-Kapazität verloren, dafür hält er 
aber 5 mal länger :)

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sid wrote:
> Hallo,
>
> der Akku (Lithium-Ionen-Akku) meines Handys zeigt seit neustem einige
> Wölbungen. Woran kann das liegen?


Akku kaputt. Besser nicht mehr benutzen.

Guck mal beim Hersteller, ob er eine Rückrufaktion laufen hat. Vom Alter 
des Handys könntest du Glück haben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.