mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Die Nächte durchmachen. (aufbleiben)


Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin zusammen,

da wir Privat bald wieder unsere Alljährliche LAN-Party haben hätte ich 
eine Frage diesbezüglich an euch.

Wir hatten in der Vergangenheit oft das "Problem" das viele am 2ten Tag 
zwischen 22 und 3 uhr abend schlafen waren und wir wollten es nun 
endlich mal schaffen das wirklich alle die 3 bis 4 Tage durchmachen.

Wie schafft man das am besten? Oder womit habt ihr eure besten 
erfahrungen?
Energy Drinks alá Red Bull, normalen Kaffee oder etwas ganz anderes ?

Ich würde mich sehr über eure Anregungen freuen.


Viele Grüße aus Rheinland-Pfalz.

Euer Patrick

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>schaffen das wirklich alle die 3 bis 4 Tage durchmachen.

Verkürzung des Erdentages. zB Durch umkreisen um den Nordpol in fünf 
Stunden.

;-)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gute Idee,

wenn man das permanent macht, gewinnt man Lebenszeit.

Was sagt Einstein dazu ?

Autor: Bub (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Koffeintabletten...

Aber bitte auf die Dosierung achten!

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Koffeintabletten...

>Aber bitte auf die Dosierung achten!

Blah, wenn man sonst viel Coke trinkt ist das Zeug total wirkungslos 
(war mal meine eigene Erfahrung). Dafür gibt´s dann ab entsprechender 
Dosierung manchmal hübsche Nebenwirkungen wie beispielsweise Durchfall, 
sehr schön auf ´ner LAN ;P

Fazit: außer mit härteren Drogen ist das kaum zu schaffen und vor Allem 
auch nicht gesund - der Körper holt sich nur, was er braucht ...

Nur sehr wenig schlafen funktioniert allerdings, man braucht nur ´nen 
hartnäckigen Individualwecker :)

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
viel vorschlafen, kein alk, abwechslung, nicht-elektronische 
interaktivität mit mitmenschen, keine fetthaltigen nahrungsmittel und 
dann geht das auch ohne koffein.

Autor: Timbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Amphetamine dürften neben einem eisernen Willen die einzige Lösung sein 
von der man aber aufgrund der Gefahr nur abraten kann! Pennt doch 
einfach mal drei Stunden oder so und lasst die Finger von irgendwelchem 
Scheiss!

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leonardo da Vinci schwörte (habe ich gelesen) auf einen 
Wach-/Schlafrhythmus von 3,5/0,5 Stunden.

Also mit "Power-Naps" von 30 Minuten alle 3,5 Stunden auf 21 h Gaming am 
Tag zu kommen, ist doch nicht schlecht!

Muss man aber ein bisschen trainieren...
http://www.sueddeutsche.de/leben/artikel/817/119671/

Autor: Timbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Is totaler Bockmist weil Du das eisern über Wochen durchziehen musst. 
Pennt halt einfach wenn ihr müde seid.

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das macht doch keinen spass wenn man halbtot vorm PC hängt.

Vor allem leidet da auch die Konzentration drunter...

Autor: Mad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich stimme Timbo (Timbo aus Umstadt???) und Lupin zu, ihr macht euch nur 
kaputt. Es sollen doch schon Leute verreckt sein, die nur gezogt und 
nicht geschlafen haben.
Es macht doch absolut keinen Spaß wenn man sich vor dem PC mit der 
Müdigkeit quält...

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anderer Tipp: Hört auf mit dem pupatären "wir wollen auf Erwachsen 
machen und möglichst lange aufbleiben" und geht halt zwischendrin ein 
paar Stunden schlafen. Dann hat man danach auch mehr vom zocken, als 
wenn man kaum noch die Augen auf halten kann.

Autor: Jason Hadley (jason80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wir hatten in der Vergangenheit oft das "Problem" das viele am 2ten Tag
>zwischen 22 und 3 uhr abend schlafen waren und wir wollten es nun
>endlich mal schaffen das wirklich alle die 3 bis 4 Tage durchmachen.

Das halte ich für ziemlich verantwortungslos. 72 Stunden nicht zu 
schlafen ist tatsächlich lebensgefährlich. Erst recht, wenn man mit 
Chemikalien nachhilft.

Kannst du vielleicht den Sinn dahinter erklären, die gesamte Zeit 
durchzumachen? Brauchen manche Spiele die ununterbrochene Aufmerksamkeit 
der Spieler? Wie wäre es, in dem Fall in Teams zu spielen, so dass einer 
im Team auch mal schlafen gehen darf, oder überfordert das eure 
Sozialkompetenz?

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>viel vorschlafen, kein alk, abwechslung, nicht-elektronische
>interaktivität mit mitmenschen, keine fetthaltigen nahrungsmittel und
>dann geht das auch ohne koffein.

Master Snowman hat dem Namen nach zu Urteilen noch ein anderes 
effektives Mittelchen.

Autor: Sid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mich den Vorpostern nur anschliessen. Es ist einfach nur kindisch 
seine Gesundheit und evt. sein Leben so aufs Spiel zu setzen. Macht 
lieber mal ein paar längere Pausen zum Schlafen und zur Erholung, so 
macht das zocken auch mehr Spass.

Falls dus dennoch tun willst: Herzlichen Glückwunsch, du hast dich für 
den Darwin-Award qualifiziert!

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@chris: der war gut :)!! ps: ich habe nie solche chemikalien oder 
naturprodukte genommen, und werde es auch nie ;)

Autor: TripleX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr habt doch keine Ahnung. Wart ihr schonmal auf ner LAN? Wer lange 
durch hält ist cool, der King. Das ist ein inoffizieller Contest. Nur 
Looser schlafen ein. Im Krieg kann man auch nicht so oft schlafen!

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hilft nur eins:

http://de.youtube.com/watch?v=vW4sR-ODyWk

;-)

Chris
*hach, heimlich früher anner Uni Duke Nukem 3D zu fünft die ganze Nacht 
durch ... das waren noch Zeiten*

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Vieeel vorschlafen! So schafft man die ersten 24 Stunden ohne die ganz 
grosse Müdigkeit.
- Kein Alkohol
- Abwechslung bei den Games


Und von Zeit zu Zeit halt trotzdem Pennen, es geht gar nicht anders. Nur 
schon, weil das Gamen auch irgendwann langweilig wird, und man eine 
Pause braucht.

Tipp: Macht doch einfach pro Tag eine 4-6-stündige Schlafpause ab...

Autor: Daniel F. (df311)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ich an meinen letzten 36-stunden-dienst beim bund denke (okay, mit 
ca. 40 minuten schlaf) bin ich froh, wenn ich schlafen kann wenn ich 
müde bin.
ich kann mir auch beim besten willen nicht vorstellen, nach mehr als 12 
stunden vor (so einer verdxxx schxxx-kiste) ähh einem computer noch 
irgendwas sinnvolles zustande zu bringen.

also, regelmäßige pausen mit schlaf einlegen...

Autor: Randnaheraner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für ein Unsinn.

Schneidet euch doch gegenseitig die Augenlider ab, dann schlaft ihr nie 
wieder und könnt euer ganzes Leben lang im LAN spielen.

PS: Das war kein ernstgemeinter Ratschlag!

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick wrote:
> da wir Privat bald wieder unsere Alljährliche LAN-Party haben hätte ich
> eine Frage diesbezüglich an euch.
>
> Wir hatten in der Vergangenheit oft das "Problem" das viele am 2ten Tag
> zwischen 22 und 3 uhr abend schlafen waren und wir wollten es nun
> endlich mal schaffen das wirklich alle die 3 bis 4 Tage durchmachen.

Was ist denn das für ne komische LAN-Party, wird man dazu gezwungen oder 
soll es auch Spaß machen?


Woodstock ging auch 4 Tage und die Leute haben geschlafen und trotzdem 
ihren Spaß gehabt.


Peter

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.