mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik zeitschaltuhr


Autor: Schnabelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, ich bräuchte ganz schnell einen ganz einfachen rat.

und zwar brauchen wir eine art zeitschalt uhr, die ein elektrisches 
gerät ( in unserem fall eine bohrmaschine ) für 30 sec einschaltet, 
dannach ca. 5 min pause macht und dann für weitere 30 sec. läuft. und 
das natürlich endlos wiederholt.

wenn mir jemand schnell helfen könnte, wie der genaue terminus dafür ist 
oder wo man sowas bekommen kann wäre das sehr sehr gut.

danke schon im vorraus.

-leon

Autor: Alexey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das nennt man einen Taktschalter, Bezeichnung für die betreffenden 
Baugruppen ist "Universal-Taktrelais" gibts z.B. von Crouzet oder 
Klöckner-Möller als kleines Modul mit der breite eines 
Sicherungsautomaten zum auf die Hutschiene draufstecken.

Alexey

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Zeiten nicht sehr genau sein müssen, kannst Du das mit einem 
NE555 und einem Relais für ein paar Euro auf einer kleinen 
Lochrasterplatine zusammenlöten.

Autor: Schnabelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke danke für die schnelle antwort,

meint ihr auch dass es eine schon fertige lösung  zb. von conrad gibt
oder noch besser eine art zeitschaltuhr wo man nur noch den stecker 
reinhauen muss, die man so programmieren kann dass sie als taktschalter 
fungiert  ?

ich brauche nämlich eine extrem schnelle lösung und möchte nicht 
unbedingt basteln.

gruß
&danke
leon

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eltako elektronisches universalrelais, da bleiben keine Wünsche offen

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, eine Fertiglösung und das schnell... Dann würde ich einfach mal beim 
nächsten Baumarkt vorbeischauen. Ich denke, die Chancen stehen nicht 
schlecht, dass Du dort eine Zeitschaltuhr finden kannst (so eine mit LCD 
vorne/oben drauf), die Deinen Wunsch erfüllt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.