mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Notebook Akku OK, Laufzeit aber nur 3min!


Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nachdem meine Freundin ihren Notebook Akku ersetzen wollte, habe ich 
vorher mal reingeschaut. Wie man das halt so macht. Zellen gemessen, 
alle exakt 3.75V. 3x2 parallel. 20W Halogen"last" dran, 1 Stde laufen 
lassen. Alle exakt 3.68V...wie soll ich das nun verstehen? 
Akkuelektronik i.A. oder Notebookelektronik? Gibts da noch mehr "übliche 
Verdächtige"?

Wie gesagt, für ein paar Minuten läuft das Notebook mit dem Akku und er 
lässt sich auch voll laden...

Klaus.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann im Bios manchmal eine Akku reset/refresh/anlernen/watweisich 
machen, da wird dan der akku ein paarmal einladen/geladen und die Akku 
parameter neu gespeichert. Vieleicht hilfts?

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denkbar wäre auch, daß ein Spaßvogel die eingestellten Warngrenzen 
vertellt hat.

Gruss Otto

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.