mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Digital Potentiometer +12v?


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo habe folgendes problem..


ich wollte mehrere Lüfter Steuern....

dafür gebe ich per potentiometer eine referenzspannung aus zum 
Transistor BD241 welcher dann den trom und die spannung regelt.

nun bin ich auf der suche nach einem digitalen potentiometer wie z.b. 
der DS1804,DS1666.. das problem ist aber das die lüfter mit 12Volt 
laufen... und die digitalen potentiometer nicht mehr als 7V regeln 
können...

weis da jemand einen rat oder einen digitalen potentiometer der in 
meinem spannungsbereich arbeitet?

das problem ist auch die ansteuerung per i2c davon habe ich keine 
ahnung.. und bin deswegen auf den ds1804 gekommen der nur 2 digitale 
ports benötigt zum regeln... ab 3 potis spart man mit dem richtig viele 
ports...

vielen dank!

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau dir mal eher die verlustleistungen an, die solche potis aushalten.

was du eher brauchen könntest wären die suchbegriffe lm317 und pwm.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das was der LM317 macht macht der BD241 ja auch... nur das ich anstat 
meinem analogen potentiometer einene digitalen nehmen möchte....
um diesen per controller anzusteuern..

die verlustleistung endsteht dann am transistor.

ich suche halt nur einen digitalen potentiometer der mit 12volt zurecht 
kommt... die ics die ich gefunden hab gehn ja nur bis 7volt.

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das macht ja erst recht keinen sinn. der BD241 ist ein 
bipolartransistor... dessen basis wirst du kaum auf 12V bekommen.
lies dir doch mal den artikel durch: Basiswiderstand

nachtrag: wie kommst du eig zu dem teil? der ist nicht wirklich 
geeignet, da gibts wesentlich geschicktere typen...

und gleich noch hinterher: wenn du von i2c schon keinen schimmer hast, 
wieso nimmst du nicht etwas, das aus einer pwm eine spannung für deinen 
lüfter macht, oder fährst den lüfter gleich mit pwm? sollte wesentlich 
simpler sein.

Autor: Alex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so sieht das aus bloss mit nem BD241
der Lüfter nimmt 12V und 0,13A

Autor: Alex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ups ...

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also das klappt sied nem jahr wunderbar mit dem aufbau der schaltung 
kann den lüfter regeln..... deswegen wollte ich den analogen poti ja 
jetz ersetzen... nur müsste ich einene digitalen poti finden der 12-20V 
handhaben kann...

bei pwm bräcuhte ich ja dann ein ic.. und wie ich das ansteuer keine 
ahnung das einfacshte für mich war n digitalpoti

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ohje, das is ziemlicher murks. warum den transistor denn bitte nicht in 
emitterschaltung? dann musst auch keine verrenkungen mit 12V machen.
dir fehlt außerdem eine freilaufdiode.

> bei pwm bräcuhte ich ja dann ein ic.. und wie ich das ansteuer keine
und bei einem DIGITALEN poti nicht??

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
doch klar... ok.....

wie kann ich das den jetz regeln ohne selber am poti zu drehn?

per controller ne einfache lösung?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.