mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Günstige Lösung RS 232 nach Centronics gesucht.


Autor: PC Laie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun ist es am Wochenende passiert ...

Bei uns in der WG ist der Drucker an der Telefonanlage kaputtgegangen 
und wir können unsere Anrufe nicht mehr bei der Abrechnung zum 
entsprechenden Anschluß auseinanderhalten.

Die Telefonanlage ist eine Auerswald ETS-2106 Rev.2 und hat einen 
einfachen 2-Draht RS-232 Anschluß 9600,N,8,1.

Hier steht noch ein alter NEC P6 herum, der aber leider nur eine 
Centronics Parallelschnittstelle hat.

Als "Brückenlösung" haben wir nun einen Laptop an der Telefonanlage, der 
einfach nur die Daten im miniterm (Linux) anzeigt.

Bei allen Bastlern hier im Forum:

Gibt es jemanden, der eine Lösung RS-232 nach Centronics Parallel schon 
mal gebaut hat ???

Wenn ich im Google nach RS232 nach Centronics eingebe, dann sind 99% der 
Fundstellen gewerbliche und mit bis zu 120 Euro viel zu teuer für unser 
Budget.

Die Auerswald List Software haben wir zwar auf CD hier, aber keiner von 
hat uns hat auch nur einen kleinen Schnippsel Software aus Redmond. Im 
Wine läuft die List-Software nicht.


Helft uns mal, das wir schnell wieder ohne Lappy unsere Verbindungsdaten 
auf Papier kriegen.

Danke schon einmal im vorraus.

Der PC Laie

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die TK-Anlage auf einem seriell angeschlossenen Drucker drucken 
kann, dann sollte es leicht möglich sein, die von der TK-Anlage 
ausgegebenen Daten unter Linux aufzuzeichnen.

Das sollte in etwa so aussehen

  cat /dev/ttys0 > blafuseldatei

Im Prinzip sollte sogar eine direkte Umleitung auf den parallelen 
Drucker möglich sein (wenn man sowas wollen sollte):

  cat /dev/ttys0 > /dev/prn

Die genaue Syntax sowie Namen der Devicetreiber sind natürlich an die 
vorhandenen Gegebenheiten anzupassen.

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sonst hier gibt`s verschiedene Lösungen ohne PC
http://www.wut.de/e-82009-ww-dade-000.php

Autor: Chris S. (schris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.