mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf VDE Prüfung nach BGV


Autor: Heiko H. (dg7eaz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

wenn jemand als Dienstleister eine VDE Prüfung nach BGV
anbietet - muss er dafür eine besondere Prüfung machen,
oder reicht eine gewisse Qualifikation/Ausbildung
dafür aus?

Danke - Gruß, Heiko

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du eine ausgebildete Elektrofachkraft bist, und die nötigen, 
kalibrierten Meßgeräte zum Einsatz bringst, Deine Meßergebnise 
ordentlich Protokollierst bist Du hinreichend qualifiziert, zumindest 
auf dem Papier.
Was die praktische Umsetzung und die Höhe der Haftpflichtversicherung 
betrifft, ist es ein anderes Thema

Autor: Heiko H. (dg7eaz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hy - jap - bzgl. Versicherung ist das ein anderes Thema ;-) das ist 
klar.

Mir geht es um die reine "Befähigung" - also sollte eigentlich jeder
der eine entsprechende elektrotechnische Ausbildung hat
(Facharbeiter, staatl. gepr. Techniker, Meister etc.)
diese Prüfungen machen dürfen.
(entspr. Messtechnik natürlich vorausgesetzt)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, jerder FAchmann könnte eine Prüfung machen, ob die 
VDE-Vorschriften erfüllt sind.

Die VDE-Prüfung kann meiner Meinung nach nur eine vom VDE dazu 
beauftragte Institution, z.B. der TÜV, BAM oder vielleicht auch private 
Prüflabore durchführen.

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
solange wir über VDE 07010702 und VDE 0100 reden ist das der Fall, 
allerdings warne ich eindringlichst davor mir den genannten 
Grundausbildungen solch ein Thema anzufassen. Es gibt sehr sehr viel zu 
beachten und viel zu vergessen, weit mehr als das magere Schulpensum 
eines Facharbeiters oder Technikers hergibt, geschweige das eines Ings. 
(ich bin einer und weiss was ich schreibe) Man sollte es ein paar mal 
zuvor mit jemandem gemacht haben, der wiess was er da tut und sich 
dahingehend regelmäßig fortbildet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.