mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software (S)Zuverlässiger Websitehoster => 500MB Platz, wenigstens 20GB Traffic


Autor: Marc U. (forenklotz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab jetzt zwar schon selbst mal nachgeschaut und mich der netten 
Suchmaschinen für Webhosting bedient allerdings ist die Diversität ja 
erdrückend...
Eigentlich sollte der Anbieter bei dem ich hoste erstmal nur diese 
Bedingungen erfüllen:

500MB Speicherplatz
~15-20GB Traffic
MYSQL, XML, Java Unterstützung
eine -.com Domain inklusive (nicht zwingend)
und 3 Subdomains (wäre wünschenswert)
im Jahr unter 60€

Grundgedanke ist, dass das Hauptframe in der Mitte Java gehört und darin 
die Auswahl der einzelnen Menüpunkte erfolgt. Ein Mediaplayer der 
wenigstens FLV-Dateien wiedergeben kann ist auch angedacht. Rundherum 
sind normale non-action-picture-frames und möglicherweise wird ein Frame 
von einer Flash Datei belegt.


Kennt jemand einen zuverlässigen Anbieter?

Dankööö^^

Autor: Ulli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marc U. wrote:

> Grundgedanke ist, dass das Hauptframe in der Mitte Java gehört und darin
> die Auswahl der einzelnen Menüpunkte erfolgt.

http://www.woodshed.de/publikationen/dialog-robot.html

Autor: Björn R. (sushi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Seite ist gut! kannte ich noch nicht ;-)

Unsere Seiten (http://www.bug-soft.net und 
http://modellbau.bug-soft.net) laufen bei Hosteurope 
(http://www.hosteurope.de). Bisher absolut zuverlässig, schnell und auch 
günstig. Mit einem Wort: Empfehlenswert. Der Server läuft auf Linux, es 
läuft ein PHP-Interpreter, der immer aktuell gehalten wird MySQL ist 
auch vorhanden.

Die Seite, die prx genannt hat, solltest du dir mal zu Gemüte führen. Da 
wird sehr schön und auch für Anfänger beschrieben, warum man von Frames, 
Javascript, Flash und Konsorten lieber die Finger lässt.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Finger lassen muss man davon nicht. Nur sollte man nicht den für Robots 
relevanten Hauptinhalt und die Navigation in aktiven Inhalten 
verbuddeln. Und wenn man Navigation beispielsweise über Flash macht, 
dann eben auch für den Robot (und Flash-Hasser - ja die gibt es!) einen 
zweiten klassischen Weg daran vorbei anbieten.

Autor: Marc U. (forenklotz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand vielleicht auch noch einen niederländischen Anbieter zu 
den gleichen Konditionen, mich nervt eigentlich nämlich auch noch die 
Kennzeichnungspflicht, denn unter geschäftsmäßig fällt ja eigentlich so 
ziemlich alles was man ins Internet stellt. Prinzipiell mag ichs nicht, 
wenn man Straße, Hausnummer etc. pp. angeben muss, EMail oder 
Telefonnummer sollte ja eigentlich genügen....

>>" Geschäftsmäßig sind alle Angebote, die aufgrund nachhaltiger Tätigkeit mit 
oder ohne Gewinnerzielungsabsicht erbracht werden." Zur Diskussion kann man 
sicherlich das Wörtchen "nachhaltig" stellen. Nachhaltigkeit ist sicher dann 
gegeben, wenn etwas auf Wiederholung ausgelegt ist.<<

@prx
Ja, das ist nun wirklich schon Jahre lang der Fall aber ich sag mal 
obwohl es eine Präsentation werden soll: "No risk, no fun".
Aber echt ein toller Dialog! - "Ugh, ein Webdesigner!"

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marc U. wrote:

> ziemlich alles was man ins Internet stellt. Prinzipiell mag ichs nicht,
> wenn man Straße, Hausnummer etc. pp. angeben muss, EMail oder
> Telefonnummer sollte ja eigentlich genügen....

Wenn du eine eigene Domain hast, dann steht die Adresse sowieso 
öffentlich zugänglich im Internet, nämlich in der Domainverwaltung.

Autor: Marc U. (forenklotz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, ja hast eigentlich auch wieder Recht...
Also rein theoretisch würde mir ja denn nur de.vu, so eine kostenlose 
Domain übrig bleiben, oder XD!?

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst ja eine .com Domain anmelden, diese lassen sich dann durch 
Dienstleister anonymisieren, indem dann deren Daten in den Whois-Daten 
stehen. Wenn ich mich nicht täusche, kannst Du beides bei Yahoo und auch 
Moniker machen.
Einer von vielen Webhoster aus Holland: http://www.interxs.nl/

Autor: Marc U. (forenklotz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach, im Ernst solch' ein Angebot gibts? Oo

Hm, Moniker sitzt in den USA, wenn man kein Paypal hat schwer denen Geld 
zu überweisen und Yahoo als Webseitenanbieter - hmmm, nee denen vertrau 
ich nicht...Aber wenn ich so bei den deutschen Anbieter hier gucke, gut, 
zu erwarten das es billig wird war ja nicht...ah, denn lass ichs, lohnt 
sich nicht wegen dem bissle

Aber was sind denn noch so Webhoster in den NL?

Autor: Marc U. (forenklotz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ha, ich hab doch jetzt tatsächlich einen Anbieter gefunden, der das auch 
in Deutschland anbietet sogar ein kleines bisschen billiger ist und mir 
wirklich genau 500mb zur Verfügung stellt^^

http://www.mediaon.de

allerdings kostet die Domain anstatt 1€ - 6€ im Jahr - aber gut das ist 
ja wirklich nur jährlich

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.