mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CAN-Baudrate und "krumme" Quartzfrequenz


Autor: Magnus Teckel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe ein Problem mit meinem cortex stm Prozessor der einen 
integrierten CAN-Controller hat.

Meine Testplatine hat ein 7,5MHz, der µC nimmt aber zur internen 
Berechnung 8MHz als Rechengrundlage. d.h. für "echte" 500kbaud auf dem 
CAN-bus muss ich BS1 und BS2 so wählen, dass im debugfenster "533" kbaud 
zu lesen ist. (das wird berechnet)

Ich hab jetzt die Werte für 1000KBaud ganz gut hin bekommen und hab 
diese dann durch erhöhen des Prescalers auch auf 500, 250 und 125 kbaud 
bekommen. Mein Problem sind nun Baudraten die nicht ein vielfaches von 
125 sind, also z.B. 20kbaud oder 800kbaud.

Die Rechenscripte die man überall im internet findet stimmen nicht, 
zumindest bekomme ich damit völlig falsche Werte. Meine PLL macht einen 
internen Takt von 30MHZ (7,5MHz externer clock * 4)

Kann mir jemand bitte erklären wie ich nun auf die 800kbaud komme? bzw. 
wieso stimmen die errechneten Werte von unten genannten webseiten nicht?

für 500kbaud (was auch funktioniert!) habe ich nun BS1=9, BS2=3 und ein 
prescaler von 2, das sind die einzigen Werte die mit 500k laufen, die 
webseiten zeigen mir aber was völlig anderes an!



http://www.esacademy.com/faq/calc/sja1000.htm
http://www.port.de/deutsch/canprod/content/sv_req_form.html

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.