mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fehlerrate bei UART


Autor: Owen Senmeis (senmeis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

im Datenblatt von AT90CAN128 erkennt man, daß die Fehlerrate von UART 
unter der 19200 Baudrate und der 8MHz Taktfrequenz 0,2% beträgt. 
Bedeutet das, daß Fehler im Laufe der Zeit auf jeden Fall vorkommen 
werden?

Gruss
Senmeis

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist nur der Baudratenfehler.
Bis 1% ist o.k. (Daten fehlerfrei)
Ab 1% sinkt die Übertragungssicherheit, d.h. Signalverformungen 
(Leitungskapazität, Treiber-Delay) können Datenfehler bewirken.
Ab 5% geht nichts mehr.


Peter

Autor: Owen Senmeis (senmeis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entschuldige, aber ich kapiere das nicht ganz. Der Baudratenfehler 0,2% 
ist OK für ein Byte, aber für tausende Bytes ist die Abweichung schon 
groß, da die Fehler sich addieren. Oder verstehe ich das falsch? Oder 
bei jedem Byte wird der Abtastpunkt neu synchroniert?

Gruss
Senmeis

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>bei jedem Byte wird der Abtastpunkt neu synchroniert?

Ja, genau.

Aber schon bei 3% Abweichung sind die Chancen gut dass nix mehr geht.
0,2% sind kein Problem.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.