mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Step up 4V/12V +Rechteckgenerator MC34063


Autor: Hans P. (innowation)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moechte mit moeglichst wenig bAUTEILEN EINEN Rechteckgenerator mit 
ca.30khz
bauen mit einer Ausgangsspannung von 12V. Die Betriebsspannung liegt
bei ca.3,8V (Lithiumbat)
Die Flanken sollen moeglichst steil sein,Strom nur ca 10mA.
Meine Idee war einen  Step up zu nehmen (34063)-der die Spannung auf 12V
hochwandelt und gleichzeitig ein Rechteck am Ausgang liefert wenn ich
keinen Kondensator anhaenge.
Habe leider keinen Oszi und wollte fragen ob das so funktioniert oder ob 
jemnd eine bessere Idee hat.
Danke

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...ein rechteck wird das nicht und bei 30kHz ist die wandlung uU nicht 
effizient.

Klaus.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hans P. (innowation)

>Moechte mit moeglichst wenig bAUTEILEN EINEN Rechteckgenerator mit
>ca.30khz
>bauen mit einer Ausgangsspannung von 12V. Die Betriebsspannung liegt
>bei ca.3,8V (Lithiumbat)
>Die Flanken sollen moeglichst steil sein,Strom nur ca 10mA.

Nimm einen 74HC14, bau damit einen RC-Oszillator, nutze die restlichen 5 
Gates zum Invertieren und als Treiber (1 Inverter, 2x2 Treiber) im 
Gegentaktbetrieb. Dahinter ein Miniringkern mit ein paar Dutzend 
Windungen zum Spannungstransformation, fertig.

MFG
Falk

Autor: Hans P. (innowation)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke.
Ist das Rechteck nach dem Transformer noch ok ?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Hans P. (innowation)

>Ist das Rechteck nach dem Transformer noch ok ?

Wenn der was taugt ja.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.