mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welche Möglichkeiten gibt es eine Spannung per µC zu regeln?


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie oben schon beschrieben:
Welche Möglichkeiten gibt es eine Spannung zu regeln?

Mein Problem:
Ich möchte eine Schaltung überprüfen, die mit 24 V betrieben wird. Es 
ist eine softwaremäßige Sicherheitsabschaltung designed, die ich 
überprüfen möchte.
Ab einer Spannung <12V setzt der Sicherheitsmechanismus ein und schaltet 
den Ausgang aus. Sobald die Spannung wieder über 16V geht, wird der 
Ausgang wieder eingeschaltet.

Jetzt möchte ich mit meine ATmega die Spannung für die Schaltung 
simulieren und 20V "übergeben", während des Tests möchte ich die 
Spannung verringern und am Ausgang messen bei welcher Spannung der 
Ausgang abgeschaltet wird und anschließend wieder heraufregeln und 
überprüfen bei welcher Spannung wieder eingeschaltet wird.

Gibt es einen Spannungsregeler den man per PWM steuern kann? Das fällt 
mir jetzt so spontan ein. Oder gibt es andere Möglichkeiten?

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch einfach ne PWM und dahinter einen RC-Tiefpass. Je besser du 
filterst, desto weniger ripple hat dann deine Ausgangsspannung.

MfG
Marius

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nimm doch einfach ne PWM und dahinter einen RC-Tiefpass. Je besser du
>filterst, desto weniger ripple hat dann deine Ausgangsspannung.

Ich brauche eine Ausgangsspannung von 20V! Der ATmega hat max 5V.

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PWM -> Transitor -> RC Tiefpass

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bau einen Boost-Konverter und taste die Ausgangsspannung mittels ADC ab. 
Damit kannst Du jede beliebige Spannung von Eingangsspannung bis 
Durchbruchspannung des Transistors erzeugen. Du brauchst einen FET, eine 
Induktivität, eine schnelle (Schottky)-Diode und einen 
Speicherkondensator. Den FET steuerst Du mit einer PWM an, die mit den 
vom ADC kommenden Meßwerten gesteuert wird. Somit erhältst Du einen 
geschlossenen Regelkreis. Bedenke, daß Dein PWM und die Abtastung mit 
dem ADC schnell genug sein muß, um eine gute Spannungskonstanz zu 
erhalten.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Schnipsel aus einer Schaltung zum besseren Verständnis.

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es denn mit einem digitalen Poti welches an einem 
Operationsverstärker angeschlossen ist? An den Ausgang des OPs wird dann 
ein Leistungstransistor angeschlossen.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Boost-Konverter kann z.B. 25V aus 5V machen, das spart eine 
zusätzliche Spannungsquelle.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.