mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVRGCC und Array an fester Position


Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich benutze den AVRGCC auf einem Atmega8515 und 32kb externem ram.
Jezt benoetige ich ein mittelgroßes Array. Da ich das im Programm nicht
so haufig brauche will ich es ins externe Ram schieben und das interne
fuer Stack und den Rest frei halten.

Aber wie sage ich jezt gcc das er das array x[] im xmem halten soll?
Mit Pointern will ich eigenlich nicht abrebiten, da sich sonst
garantiert irgendwann die Bereiche ueberschneiden und ich vor lauter
adressen den Ueberlick verliere. Unter C51 konnte man ganz gut mit der
at direktive arbeiten. Da aht einem der Compiler auch ne
Fehlermaldung ausgespuckt wenn sich zwei Bereiche schnitten

Tobias

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Außer einem Pointer fiele mir nur noch ein, daß Du eine separate
section dafür anlegen könntest, aber das geht für Variablenspeicherung
meiner Erinnerung nach nicht ohne Modifikation des linker script ab.

Du kannst natürlich auch malloc() nehmen, das kostet halt mehr Code.
Der Heap läßt sich mit Bordmitteln in den externen RAM verlegen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.