mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CAN und PLL im PIC18F4685?


Autor: Jörg Oe (joerchi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Elektronikgemeinde,

da ich noch Anfänger bin, habe mal eine Frage, die mir noch unklar ist, 
aber euch eventuell klar sein dürfte.

Für ein aktuelles Projekt, bei dem ein 128x64 Pixel GLCD an einen PIC18F 
angeschlossen ist, soll der Controller auch noch in einem vorhandenen 
CAN laufen. (externer CAN-Transceiver MCP 2551)
Als externen Takt wollte ich 10MHz verwenden, um dann mittels einer PLL 
auf interne 40MHz zu kommen.
Im Normalfall synchronisiert sich ein CAN-Device mit dem CAN-Takt. So 
meine Info.

Funktioniert das aber auch noch bei der Benutzung eines PLLs?


Bin da echt ratlos.

Freue mich über jede Hilfe.

Viele Grüße
Jörg

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja. Ob der Controllertakt direkt via Quarz oder indirekt via PLL erzeugt 
wird ändert nichts an der Arbeitsweise des CAN Moduls und auch nichts an 
der Genauigkeit.

Autor: Jörg Oe (joerchi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also funktioniert die Synchronisation auch mit dem PLL?!

Dann ich meine genannte Kombination ohne Probleme verwenden.


Vielen Dank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.