mikrocontroller.net

Forum: Platinen EAGLE 3D mit Eagle Version 5.2.0 parse Error?


Autor: Achim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wollte mal nachfragen, ob jemand Erfahrungen mit Eagle 5.2.0 (Freeware) 
und dem POV-Ray-Tool hat um 3D Leiterkarten zu rendern? Leider bekomme 
ich immer irgendwelche "Parse" Fehlermeldungen, dass die *.inc dateien 
nicht geöffnet werden können. Habe in der erzeugten POV-Datei die 
Pfadangaben zu den *.inc-Dateien bereits geändert, aber leider bekomme 
ich auch lauter andere Fehlermeldungen, dass irgendwelche Variablen oder 
Fkt nicht definiert sind. Daher nun meine Frage, ob ich irgendwie Eagle 
4.16r oder so brauche um Eagle 3D nutzen zu können? Oder benutzt jemand 
erfolgreich Pv-Ray mit Eagle 5.2.0?

Vielen Dank für eure Beiträge
LG Achim

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ja ich :-)
Funktioniert einwandfrei. Muss in deinem System noch irgendwas verstellt 
sein. Ich tippe mal auf fehlende Include-Pfade in POVRay (per seperater 
INI-Datei eingestellt)

Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.