mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik led treiber: nicht invert. op oder kleines poti?


Autor: Christian Schreiber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guten abend,

ich baue mir eine (high power) led konstantstromquelle mit einem lm3406.
das ding ist ein simpler stepdown wandler mit 1.5A max strom und einer 
feedbackspannung von 0.2V.
im aplication notes standarddesign wird ein 0.2 ohm shunt eingesetzt 
(oder 0.3, kann die pdf hier gerad leider nicht öffnen).

meine handwerkliche frage:
trimpotis mit so kleinen werten gibt es wenn ich das richtig sehe nicht, 
oder?
welche möglichkeiten habe ich sonnst noch, wenn ich den strom 
einstellbar haben möchte(am besten vom 0,4 bis 1,5A)

mir fällt nur die lösung mit einem 0.2 ohm(so in der größe) als shunt 
ein und ein nicht invertierender op(rail to rail) mit 15k/10k und einen 
davon als poti. der ausgang dann an den feedback.

Gibts da bessere lösungen für das problem?

vielen dank
christian

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Christian Schreiber (Gast)

>Gibts da bessere lösungen für das problem?

Den Shunt auf den MINIMALSTROM dimensionieren, hier 0,4A. Dazu PARALLEL 
einen kleine Poti, 100 Ohm oder so. Enden aprallel zum Shunt, Abgriff 
zum Schaltregler. Wenn man nun den Abgriff verändert, "sieht" der 
Schaltregler we niger Messspannung und regelt hoch. Nachteil. Es fällt 
dann bei 1,5A eine Spannung von 1,5/0,4*0,2=0,75V am Shunt ab, macht 
1,1W Verlustleistung. Naja, dann vielleicht doch besser nen OPV nehmen. 
Muss kein R2R sein, reicht wenn der an GND rankommt, so wie der LM358.

MFG
Falk

Autor: christian schreiber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen dank für den tip
werd das gleich mal austesten
christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.