mikrocontroller.net

Forum: Platinen unbekanntes Schaltzeichen


Autor: karlmonster (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
ich weiss leider nicht wo der Pluspol der Kondensatoren (C29/C30/C31) 
ist!
Natürlich sinds Elkos folglich sollte ich das wissen. Ich habe bis jetzt 
noch nie ein solche Schaltzeichen für nen Kondensator gesehn. Ich 
vermute das es ein US-Schaltzeichen oder ähnliches ist. Die unteren 
Schaltzeichen sind Audiobuchsen.

Danke schön für eure Hilfe

Autor: Helmut -dc3yc (dc3yc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann schau doch mal den C29 an: ein Pol hängt an Masse, der andere an 
einem IC, das nur positive Spannung bekommt. Frage: wo ist der Minuspol? 
Antwort: na an Masse!

Folgerung: Bitte auch mal etwas denken, das kann nie schaden! Aber wie 
du schon gedacht hast, ist es ein amerikanisches Symbol. Das sieht man 
auch an den Zickzack-Widerständen.

Servus,
Helmut.

Autor: Di Pi (drpepper) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Außerdem ist das eine audioanwendung. Da würd ich eher Caps nehmen, 
denen die Polung egal ist.

Autor: karlmonster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
okay gut danke. Nur für mein Verständniss mit dass der IC nur positive 
Spannung bekommt meinst du nur dass er keine negative bekommt oder wie ? 
an die masse muss er ja auch angschlossen sein.
nochwas: bei den ICs unten (C30/C31) da ist doch der "+ Pol es 
Kondensators" am IC und der "- Pol" also ich mein die Masse am 
positivien Audioeingang ?
Und würde es was ausmachen wenn ich statt den Elkos einfach andere 
Kondensatoren mit gleicher Kapazität nur halt keine Elkos verwenden 
würde ?
Kondensator ist doch gleich Kondensator oder ? ein Elko hat doch nur ne 
andere "Funktionsweise" aber die "Funktion" ist doch beim Kondensator 
immer die gleiche oder ?

danke nochmal

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo karlmonster,

> an die masse muss er ja auch angschlossen sein

nicht zwangsläufig braucht ein IC eine Masse, Operationsverstärker 
beispielsweise. (Hier lasse ich mal die Rail to Rail OPV's aussen vor)

Gruss Uwe

Autor: Tipgebender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rail-to-rail beim OPV heisst doch, dass Eingangs- und/oder 
Ausgangsspannungsbereich(e) von (-)"ganz unten" bis (+)"ganz oben" 
reichen.

Wo Masse liegt, wird von der Gesamtschaltung bestimmt.

Autor: Helmut -dc3yc (dc3yc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karlmonster,

vielleicht klingt ein Elko besser als eine Folie. So gut höre ich nicht 
mehr. Kommt vom vielen Discogehen...

Helmut.

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tipgebender,

richtig, aber Rail to Rail OPV's reicht eine einfache 
Spannungsversorgung,
also z.B. +5V und die Masse. Die funktionieren natürlich auch mit 
Negativen Spannungen.
Das wollte ich damit sagen.

Gruss Uwe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.