mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Sicherheitsfaktor


Autor: M. Meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

wenn eine Baugruppe mit einem Sicherheitsfaktor dimensioniert wird, wird 
dann jedes Teil mit Belastung * Faktor berechnet, oder summiert sich die 
Sicherheit irgendwie?

(Gerne auch Fachliteratur)

Autor: Warren Spector (jcdenton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm ich glaube das gilt dann schon eher fürs gesamte, sprich die brücke 
hält das 7 fache von dem aus, für das sie gedacht is, statt den 100to 
die dranstehen dann 700to

Autor: Elizar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Mit Sicherheitsfaktor" heißt in der Regel nur "größer als unbedingt 
nötigt".

Wenn eine Baugruppe verschiedene Einzelteile enthält, gilt das 
normalerweise für jedes Bauteil separat, etwa den Trafo 20 % 
überdimensionieren, die Widerstände für die doppelte Last auslegen, usw.

Wie groß die einzelnen Aufschläge sind, ist von Firma zu Firma und 
manchmal von Entwickler zu Entwickler verschieden.


Wenn man von einem "festen" Sicherheitsfaktor für eine "ganze Baugruppe" 
spricht, macht das nur Sinn, wenn man sich auf eine bestimmte 
Eigenschaft der Spezifikation bezieht - etwa 4 A Belastbarkeit statt der 
aufgedruckten 2 A am Netzteil.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.