mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software PCI-RS232 Probleme.


Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich das ständige Rumgemache mit den USB/RS232-Dingern satt und habe mir 
eine PCI-Karte mit 2 echten seriellen Ports geholt.
Klappt auch prima, allerdings hat sie sich auf COM10 und COM11 
eingenistet.
COM1 ist auf dem Motherboard, ich hätte die zus. natürlich gern als COM2 
und 3.
Im Gerätemanager/erweiterte Einstellungen steht COM2..COM9 wären breits 
belegt, ist aber definitiv nicht so. Ich glaube eher, dass das von den 
diversen FTDI-Teilen stammt, die ich öfters mal einstecke (meist 
erscheinen die allerdings als COM6.
Wie bekomme ich die Einträge, dass die COMs schon belegt sind, weg?

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip1000/onli... 
ausgeblendete Geräte anzeigen lassen und deinstallieren, schon wieder 
die COM-Ports wieder frei.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Perfekt, vielen Dank!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.